Das Energiesparhaus als moderne Form des Bauens



In der heutigen Zeit ist das Energiesparhaus die echte Alternative für effizientes Leben und Energie sparen. Neubauten unterliegen neuen gesetzlichen Energieeffizienzregelungen, dem ein Energiesparhaus entsprechen.

Als Energiesparhaus gelten alle Häuser, deren Energieverbrauch unterhalb von 60 kWh je Quadratmeter liegt. Die neue Energiesparverordnung bestimmt eindeutig, dass Energiesparhäuser den aktuellen Regelungen entsprechen. Im Energiesparhaus werden Wärmedämmungen an den Wänden eingesetzt, die den Energieverlust deutlich reduzieren. Auch mit Wärmeschutzverglasungen doppelter oder auch dreifacher Art wird dem Verlust der kostbaren Wärme entgegen gearbeitet. Ein weiterer Vorzug ist das Rückgewinnen von Energie aus Abluft. Auch eingesetzte thermische Solar Anlagen und luftdichte Hüllen der Häuser verringern deutlich den Energieverlust. Damit sind Energiesparhäuser nicht nur den gesetzlichen Neuregelungen entsprechend.Ein Energiesparhaus ist auch ein wertvoller Beitrag zum Umweltschutz. Und das Beste an den Energiesparhäusern ist natürlich, dass sie das Haushaltsbudget deutlich entlasten. Um dieser Qualität Ausdruck zu verleihen, werden Energiesparhäuser auch mit dem Label des Effizienzhauses ausgezeichnet.

Vorteil des Energiesparhaus

Ein bedeutender Vorteil des Baus eines Energiesparhaus liegt auch in den Förderprogrammen für Energie effizientes Bauen und für den Preis für den Hausbau. Energiesparhäuser sind mit Effizienzhaus Bezeichnungen ausgezeichnet. So bedeutet die Ziffer 55 bei den Energiesparhäusern, dass sie bei der Ermittlung des Jahresbedarfes der Primärenergie nicht mehr als 40 kWh je Quadratmeter betragen darf. Bei der Ziffer 70 darf der Wärmeverlust bis zu 70 Prozent der vorgeschriebenen Werte betragen, was 60 kWh je Quadratmeter bedeutet.

Energie sparen bedeutet in keinem Fall Verzicht. Modernes Bauen durch ein Energiesparhaus heißt Energie sparen, denn bewusstes Energiesparen bedeutet heute auch eine Wertsteigerung des Hauses. Standardhäuser, die viel Energie verbrauchen, entsprechen nicht mehr dem modernen Maßstab des Bauens. Hausbewohner, die bewusst Energie sparen, können die notwendigen Energieeinsparungen, die heute erforderlich sind, durch eigenes bewusstes Energie sparen nicht mehr erfüllen. Deshalb sind Energiesparhäuser von besonderer Bedeutung für die Zukunft. Denn Energie sparen muss bereits im Bau berücksichtigt werden. Auch die Haustechnik ist von grundlegender Bedeutung, um ein Energiesparhaus zu realisieren. Alle diese Aspekte sind im modernen Energiesparhaus bereits in der Konzeption und im Bau berücksichtigt. Die Konzeptionen entwickeln ständig mit dem neuesten Stand der Bautechnik mit. Deshalb ist ein Energiesparhaus der Garant für modernes umweltbewusstes und Energie sparendes Bauen.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.05001 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -