Ein Luftbett bietet ein besonderes Schlaferlebnis



Ein Luftbett gibt es in den verschiedensten Farben und Größen. Luftbetten eigenen sich nicht mehr nur zum Campen, sondern auch für den häuslichen Gebrauch und überzeugen durch Flexibilität.

Jeder kennt Luftmatzratzen. Sie ermöglichen Badespaß im Urlaub und sind zum Zelten geeignet. Luftbetten hingegen eignen sich für den häuslichen Gebrauch. Sie sind schnell aufgeblasen und können schnell und platzsparend wieder verstaut werden. Testen Sie Luftbetten in verschiedenen Größen, Farben und Materialien. Besonders bequem ist ein Luftbett etwa mit einer Schaumauflage. Luftbetten muss man nicht selbst aufblasen, die meisten Angebote beinhalten spezielle Pumpen, die ein schnelles Aufblasen der Betten ermöglichen. So kann auch spontanen Gästen schnell ein Bett gemacht werden.

Pumpen für Luftbetten können auch einzeln nachgekauft werden, sie ähneln oftmals einem Blasebalg, wie man ihn auch für Schlauchboote verwendet. Einige haben auch eine Absaugfunktion, so dass das Luftbett schnell wieder abgebaut und verstaut werden kann. Teurere Modelle verfügen auch über eine integrierte Pumpe, die mit Strom betrieben wird. Entweder besitzen diese einen aufladbaren Akku oder müssen ans Stromnetz angeschlossen werden. Für die kalte Winterzeit eignen sich etwa Luftbetten mit integrierter Heizfunktion. Verschiedene Wärmestufen sorgen hier für den größtmöglichen Komfort. Besonders strapazierfähig sind Luftbetten zum Zelten, das robuste Material an der Unterseite trotzt kleinen Steinen und Unebenheiten.

Luftbetten eignen sich aber nicht nur als Gästebetten oder für den Campingurlaub. Mittlerweile gibt es auch Betten, die für den täglichen Gebrauch konzipiert wurden und mit der ursprünglichen Luftmatratze nicht mehr viel gemein haben. Luftbetten passen sich dem Körper an und können die Wirbelsäule entlasten. Auch bei Schwangeren sind Luftbetten äußerst beliebt. Besonders wichtig ist bei einem Luftbett, das für den täglichen Gebrauch genutzt wird, die richtige Füllmenge. Bei manchen Modellen kann sogar das Kopfteil stärker gefüllt werden als etwa das Fußteil. Auch Luftbetten mit drei Luftkammern sind erhältlich.

Wer sich ein Luftbett zulegen möchte, sollte die Preise vergleichen. Auch auf die Herstellergarantien sollte geachtet werden. Einige Hersteller bieten bis zu zwei Jahren Garantie. Und man sollte in jedem Fall Probeliegen, denn nicht jeder empfindet das Schlafen auf Luftbetten als angenehm. Ungewohnt ist für viele, dass sich das Bett an den Körper anpasst und etwa beim Umdrehen mit bewegt. Andere wiederum lassen sich gerne in den Schlaf schaukeln. Komfortable Luftbetten verfügen über eine integrierte elektronische Pumpe mit Fernbedienung, so dass jederzeit Luft abgelassen oder hinzugefügt werden kann.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.03126 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -