Gehalt (Hotel): die Position zählt



Das Gehalt (Hotel) ist natürlich zunächst einmal von der Position, die es zu bekleiden gilt, abhängig. Das Zimmermädchen steht immer schlechter da als der Manager, aber andere Faktoren zählen hier auch.

Das Gehalt (Hotel) ist in erster Linie zunächst einmal von der Position abhängig, in der man tätig werden möchte. Hier ist das geringste Gehalt (Hotel) beim Servicepersonal zu erwarten, während das Management mit den höchsten Gehältern, aber auch der meisten Verantwortung sowie den längsten Arbeitszeiten aufwartet.

Das Gehalt (Hotel) umfasst alle Berufe, die sich im Hotel und in der Gastronomie befinden. So zählt beim Gehalt (Hotel) der Mitarbeiter an der Rezeption genauso mit wie der Kellner, der für die Bewirtung der Gäste zuständig ist. Die Gehälter in Hotels werden allein aufgrund dieser Tatsache schon sehr häufig gestaffelt. Nicht unbekannt ist nämlich, dass beispielsweise Hotelpagen oder Kellner auch einen großen Teil Trinkgelder erhalten. Diese werden bei der Gehaltsfindung für Mitarbeiter in Hotels und Gastronomie bereits in Anrechnung gebracht. Das Gehalt dieser Mitarbeiter fällt allein aufgrund der Anrechnung der möglichen Trinkgelder hier schon häufig schmächtiger aus.

Das Gehalt (Hotel) umfasst einen großen Stab von Mitarbeitern und vom Service im Empfang mit Rezeption und Pagen bis zur Hausdame und den Zimmermädchen, von dem Kellner und Sommelier, bis zum Chefkoch spielen hier viele Berufe beim Gehalt im Hotel und dessen Einstufung eine große Rolle. Daher ist auch gerade die Gehaltstabelle im Hotel- und Gastronomiebereich besonders breit gestaffelt. Die Gehälter sind natürlich innerhalb einer Berufsgruppe stark vom Standort eines Hotels abhängig. Das luxuriöse Hotel im Kurort zahlt natürlich bessere Gehälter als das Cityhotel in eher unattraktivem Umfeld, in dem sich in der Regel nur Geschäftsleute für eine oder zwei Übernachtungen aufhalten. Hier zählt der Preis nicht nur für den Kunden, auch auf die Gehälter der Mitarbeiter schlägt sich dies stark nieder. Generell gilt, dass hohe Gehälter in dieser Branche auch hohe Anforderungen an sich knüpfen, die sich nicht nur in umfassenden Arbeitszeiten widerspiegeln.










RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.03643 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -