Baby Schlafsack richtig kaufen



Bei dem Kauf eines Babyschlafsacks sollten wichtige Punkte beachtet werden, sodass das Baby erholsamen und vor allem sicheren Schlaf finden kann.

Kinderärzte sind sich über die Notwendigkeit eines Babyschlafsacks einig, gerade was den Gesichtspunkt der Schlafsicherheit betrifft. Um dem plötzlichen Kindstod vorzubeugen, sollte die Umgebungstemperatur circa 18° Celsius betragen, zusätzlich darf kein Spielzeug und kein Stoff die äußeren Atemwege des Babys bedecken, sodass es möglicher Weise ersticken könnte oder die Rückatmung nicht funktioniert, was zum plötzlichen Kindstod führen würde.

Doch die Verwendung eines beliebigen Babyschlafsacks ist nicht gleichbedeutend mit der Schlafsicherheit. Der jeweilige Babyschlafsack sollte zu der Größe des Babys passen. Die angegebene Größe innerhalb des Schlafsacks richtet sich nach der Größe des Babys in Zentimetern. Im Zweifelsfall sollte der Schlafsack vor dem Kauf sogar ausprobiert werden, ob er tatsächlich dem Baby passt. Er darf keinesfalls zu groß sein,andernfalls könnte der Kopf des Babys im Schlafsack verschwinden.

Die Öffnungen für den Kopf und die Ärmchen dürfen auch nicht zu groß ausgeschnitten sein. Auch in diesem Fall könnte sich das Kleinkind im Schlaf durch Hin- und Herbewegen ins Innere des Babyschlafsacks befördern.
Doch auch auf die speziellen Bedürfnisse des Babys und die einfache Handhabung sollte geachtet werden, sodass ein schnelles und müheloses An- und Ausziehen gewährleistet ist. Babyschlafsäcke vor dem Kauf auf deren Praktikabilität zu überprüfen, erspart spätere Probleme bei der Benutzung.

Als erstes sollte festgestellt werden, wie der Babyschlafsack zu schließen ist. Folgende Varianten sind momentan erhältlich: Ein Reißverschluss kann mittig vorn angebracht sein, seitlich und sogar ein zusätzlicher Reißverschluss am unteren Ende vom Babyschlafsack kann angebracht sein. Dieser zusätzliche Reißverschluss garantiert schnelles und praktisches Windelwechseln in der Nacht, ohne dass das Baby komplett ausgezogen werden muss. So kann es schnell weiterschlafen. Die Reißverschlüsse oder Knöpfsysteme sollten ebenfalls schnell zu öffnen und zu schließen sein und das Baby selbst sollte ohne Probleme gut in den Schlafsack eingepackt und wieder ausgepackt werden können.

Sehr wichtig für das Schlafklima ist das verwendete Material. Baumwoll- oder Mischgewebe mit einem geringen Synthetikanteil haben sich als empfehlenswert herausgestellt, da dieses Material einen Wärmeaustausch gewährleistet, das Baby also weder überhitzt noch unterkühlt, wird zusätzlich auf die optimale Raumtemperatur geachtet.

In einem guten Babyschlafsack sind mehrere Eigenschaften vereint, um dem Baby einen erholsamen und sicheren Schlaf zu bieten. Die passende Größe ist bei der Auswahl genau so wichtig wie das verwendetet Material. Durch das Reißverschuss- oder Knöpfsystem sollte das Baby praktisch und schnell in den Babyschlafsack gesteckt und wieder herausgenommen werden können.










RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.13653 Sekunden ·
© 2004-2020 RSS Nachrichten -