Hunde Sport macht den Hund fit



Eine Alternative zu Spaziergängen, um den Hund und sich selbst fit zu halten: der Hunde Sport. Nicht nur Sportfans begeistern sich für diese Art der Fitness, denn dabei lernt man andere Hundebesitzer und ihre Vierbeiner kennen.

Der Hunde Sport erfreut sich vielerorts großer Beliebtheit. In den letzten Jahren haben sich immer mehr Hundebesitzer für sportliche Aktivitäten mit ihren Vierbeinern entschieden. Der Hunde Sport beinhaltet grundsätzlich die sportlichen Aktivitäten der Hundebesitzer mit ihren Tieren, wobei die größtmögliche Harmonie zwischen Hund und Hundebesitzer zum Ziel gesetzt wird.

Der Hund soll gemäß seiner Anlagen und seines Leistungsvermögens beschäftigt werden. Deshalb ist es beim Hunde Sport ganz gleich, welcher Rasse ein Hund angehört. Das Alter des Hundes spielt zwar bei der Wahl der sportlichen Beschäftigung eine Rolle. Im Grunde kann allerdings jeder Hund auch im hohen Alter noch Hunde Sport betreiben. Der Sport umfasst nicht nur die Bewegung, sondern auch die Lernfähigkeit des Hundes. Bewegungsspiele eignen sich vor allem bei Vierbeinern mit einem ausgeprägten Bewegungsdrang. Für ruhige oder ältere Hunde eignen sich eher Varianten des Hunde Sports, welche die geistigen Fähigkeiten beanspruchen.

Es gibt zahlreiche Arten des Hunde Sports. Klassische Varianten sind Hunderennen oder Schlittenhunderennen. Aber auch Fährtenarbeit, Wasserarbeit oder die Zielobjektsuche dienen der Beschäftigung des Hundes. In den vergangenen Jahren haben sich Agility und Dogdancing im Hunde Sport etabliert. Diese Varianten werden oftmals gemeinsam mit anderen Hunden und ihren Besitzern in Vereinen oder Clubs betrieben. Dabei müssen sowohl Hund als auch Besitzer ein großes sportliches Geschick beweisen. In diesen Kategorien gibt es national aber auch international Wettbewerbe, in denen sich die Paare messen können.

Hunde Sport gestaltet sich folglich sehr vielseitig. Bei dem Betreiben des Sports sollte stets darauf geachtet werden, dass der Hund Spaß an seinen Aufgaben hat und nicht überfordert wird. Gerade für Hunderassen, die ursprünglich für das Behüten und Beschützen von Mensch und Vieh gezüchtet wurden, eignet sich der Hunde Sport besonders. Bei einem Mangel an Aufgaben und Bewegung werden gerade diese Hunde oftmals verhaltensauffällig.










RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.04697 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -