Ein Reifen Preisvergleich lohnt immer



In allen Dingen, die Anschaffungen und Reparaturen rund um das Auto betreffen, ist guter Rat teuer. Mit den Reifen ist es nicht anders. Daher sollte man unbedingt vor dem Kauf neuer Reifen einen Preisvergleich anstellen.

Seit einiger Zeit hat der Gesetzgeber eine Verordnung erlassen, die besagt, dass Autofahrer das ganze Jahr für eine geeignete Bereifung zu sorgen haben. Wie diese konkret aussieht, ist nicht definiert. So ist es zum Beispiel nicht zwingend vorgeschrieben, dass bei Schnee eine Winterbereifung erforderlich ist. Es können genauso gut Ganzjahresreifen gefahren werden. Hier treten nicht nur große Qualitätsunterschiede auf, sondern auch die Kosten weisen große Unterschiede auf. Daher ist ein Reifen Preisvergleich immer angeraten.

Im Zeitalter des Internets ist der Reifen Preisvergleich gar nicht mehr so schwer. Auf zahlreichen Webseiten werden Qualitäts- und Preisunterschiede beschrieben. Man braucht nur wenige Klicks, um an die gewünschten Informationen zu gelangen. Bevor man sich jedoch an den Reifenpreisvergleich macht, muss jeder für sich selbst erst einmal die Frage beantworten: Ganzjahresreifen oder Winter- und Sommerreifen?

Wer beispielsweise in einem klimatisch moderaten Klima wohnt, wo selten mit Schneefall oder überraschenden Wintereinbrüchen zu rechnen ist, kann vielleicht auf Winterbereifung verzichten. Hier dürfte auch ein Ganzjahresreifen ausreichen. Wenn man sich für einen Reifen entscheidet, der ganzjährig gefahren werden kann, muss man bei einem Reifen Preisvergleich die Montagekosten im Hinterkopf behalten, die bei einem Wechsel von Sommer- auf Winterreifen anstünden. Es sei denn, man nimmt ein Komplettangebot inklusiv Felgen in Anspruch, wo der Reifen bereits ausgewuchtet ist und die Montage selbst vorgenommen werden kann. Dass diese erheblich teurer sind, liegt dabei auf der Hand.

Doch selbst wenn man bei einem Reifen Preisvergleich das Optimum herausholt, Kosten entstehen trotzdem. Dabei darf man allerdings nicht vergessen, dass bei ungeeigneter Bereifung nicht nur ein Bußgeld fällig wird, sondern auch die Versicherung im Schadensfall eventuell nicht eintritt. Die Kosten - beispielsweise bei einer Massenkarambolage auf der Autobahn - sind auf jeden Fall erheblich höher als ein Satz neuer Winterreifen.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.05751 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -