Mit Weihnachtsgeschenken für Kunden punkten



Für viele Unternehmen gehört der Advent zur wichtigsten Zeit des Jahres. Im Zeichen der Kundenbindung sind alle Branchen bemüht, Zeichen der Wertschätzung und des Dankes in Form von Weihnachtsgeschenken an Kunden zu verteilen.

Jedes Jahr zur gleichen Zeit, meistens im Spätsommer, beginnt in den Unternehmen die Planung und Umsetzung weihnachtlicher Kundenbindungsmaßnahmen. Weihnachtsgeschenke für verschiedene Kundengruppen werden vorbereitet und eingekauft. Die Firmen wissen, dass genau wie im Privatleben unangemessene Geschenke für Kunden schlimmer sein können als gar keine Gaben. Insofern achten die Fachleute im strategischen Management sowohl auf ansprechende Aufmachung als auch auf die passende Geschenkgröße. Unterstützt werden die Marketingprofis dabei von spezialisierten Geschenkartikelfirmen. In der Regel sind weihnachtliche Geschenke für Kunden aller Branchen genau die Gesten, die längerfristig im Kundengedächtnis haften bleiben. So kennt wohl jeder aus eigener Erfahrung die nützlichen kleinen Give-Aways, die als Draufgabe zum Einkauf an der Kasse ausgehändigt werden. Ebenso bekannt sind die weihnachtlichen Gutscheine, die Stammkunden im Briefkasten finden. Nicht selten verführen solche Weihnachtsgeschenke Kunden dazu, sich selbst beim nächsten Einkauf eine Adventsfreude zu machen. Auch im B2B-Geschäft sind Weihnachtsgeschenke an Kundenvertreter gelegentlich emotional besetzt. Oft überreichen Unternehmen den Ansprechpartnern der Kundenfirmen Aufmerksamkeiten für die ganze Familie zum Fest. Anders, aber nicht minder emotional ausgerichtet, sind die ebenfalls als Weihnachtsgeschenke und Kundenpflege geltenden Sponsoringmaßnahmen für weihnachtliche Vereinstombolas oder Großkunden aus dem karitativen Tätigkeitsbereich.

Geschenke für Kunden in der Vorweihnachtszeit müssen nicht physisch greifbar sein. Eine sinnvolle Alternative sind festliche Rabatt- und Treueaktionen. Gerade zum Abschluss des Geschäftsjahres sind indirekte Geschenkaktionen für manche Branchen zugleich eine gute Gelegenheit, die Lager zu räumen. Die Weihnachtsgeschenke für Kunden erfüllen somit gleichzeitig eine wichtige betriebswirtschaftliche Funktion. Zudem bieten sie den Vorteil, bei der Kundschaft längerfristig, beispielsweise den gesamten Advent hindurch, präsent zu sein. Selbst Serviceunternehmen wissen die nachhaltige Wirkung weihnachtlicher Kundenrabatte zu schätzen. Sie sind in besonderem Maß auf positives Image angewiesen und ein preisliches Entgegenkommen zum Fest ist in dieser Hinsicht bewährt.

Unabhängig von Geschenken und Festtagsaktionen können in der für viele Kunden und Geschäftsleute stressigsten Zeit des Jahres immaterielle Gesten das wertvollste Weihnachtsgeschenk sein: eine kulante Beschwerderegelung, ein perfekter Service und kompetente, auf Stressresistenz geschulte Mitarbeiter im Kundenkontakt zahlen sich ebenso aus und tragen zur positiven Stimmung bei.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.03089 Sekunden ·
© 2004-2020 RSS Nachrichten -