Jetzt Ihren RSS-Feed
ins Verzeichnis eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular: Hier zum RSS-Feed eintragen

Welche Möglichkeiten es gibt, online Geld zu verdienen und worauf man achten sollte.



Das Internet gilt als das Zukunftsmedium schlechthin. Wie Firmen wie beispielsweise Google oder Yahoo beweisen, kann man im Internet eine Menge Geld verdienen und umsetzen. Auch Einzelpersonen können davon profitieren und online Geld verdienen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, im Internet Geld zu verdienen. Die bekannteste ist sicherlich die Vermarktung von Werbefläche. Mit dieser Methode machen die großen Anbieter ihr Geld, beispielsweise Google. Auch Privatanwenden können auf ihren eigenen Homepages sehr leicht Werbebanner einbinden, für die sie Geld erhalten. Jeder Klick eines Benutzers darauf wird mit einem kleinen Betrag vergütet. Natürlich kann man so nur dann einen nennenswerten Betrag erhalten, wenn eine Vielzahl von Besuchern dies tut. Dies setzt zum einen einen großen Bekanntheitsgrad der eigenen Homepage voraus, andererseits muss man die Besucher geschickt dazu bringen, die Werbebanner anzuklicken, ohne die Werbung nervig erscheinen zu lassen und die Besucher so abzuschrecken.

Eine andere Möglichkeit besteht im Anbieten von Dienstleistungen im Internet. Eine Beispiel hierfür ist etwa Online Nachhilfe. Sie funktioniert analog zur klassischen Nachhilfe, der Kontakt zum Schüler wird jedoch über das Internet hergestellt, beispielsweise mittels eines Videochats. So kann man schnell und effektiv arbeiten, auch die Anfahrt ist kein Problem mehr. Ein anderes Beispiel ist das Schreiben von Texten im Internet oder das Bewerten von Internetseiten. Diese Tätigkeiten kann man selbstständig ausüben und wird dafür nach Leistung bezahlt, beispielsweise nach der Anzahl der Wörter beim Schreiben von Texten. Andere, aber meist nicht so gut bezahlte Arbeiten im Internet sind das Lesen von Werbemails, das kommentieren und bewerten von Artikeln oder auch das Anklicken von Werbebannern. Hier sollte man vorher realistisch durchrechnen, ob das verdiente Geld in einem guten Verhältnis zur aufgewendeten Zeit steht.

Fast alle Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, werden selbstständig ausgeführt, man muss also beim zuständigen Gewerbeamt einen Gewerbeschein beantragen und jährlich einen Steuerantrag für das Finanzamt ausfüllen. Die Einkünfte liegen jedoch meist unter der Freigrenze, so dass man nur selten Steuern auf die Einkünfte aus Online - Arbeit zahlen muss.

Bei allen Angeboten sollte man auf Seriosität achten, denn es sind beileibe nicht alle Anbieter vertrauenswürdig. Der unkomplizierte Kontakt und das schnelle Handling von Aufgaben im Netz haben zwar den Vorteil, dass sie die Arbeit viel leichter und effektiver machen können, natürlich locken sie aber auch schwarze Schafe an. Im Zweifelsfall gilt der Grundsatz, dass man für Arbeit, mit der man Geld verdienen möchte, vorab nichts bezahlen sollte. Angebote, die eine Vorausleistung vom Internetnutzer verlangen, sind nicht seriös. Auch Erfahrungsberichte, die man über eine einfache Suche oft in Foren findet, geben einen ersten Anhaltspunkt, ob die gewünschte Methode funktioniert und seriös ist.









RSS · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGB & Nutzungsbedingungen · Partnerprogramme · Sitemap
C:



· Diese Seite wurde generiert in 0.01260 Sekunden ·
© 2004-2022 RSS Nachrichten -