Selbstverteidigung Kurse schützen nicht nur Kinder



Selbstverteidigung Kurse sind eine wichtige Maßnahme, um die eigene Sicherheit oder die der Kinder zu erhöhen. Ein Kurs Selbstverteidigung kann das Leben Ihrer Liebsten retten. Darum sollte man sich früh über Selbstverteidigung Kurse informieren.

Es ist eine traurige Wahrheit, dass Übergriffe auf Männer, Frauen und Kinder immer zahlreicher werden. Deshalb empfehlen sich Selbstverteidigung Kurse für jeden, der häufiger alleine unterwegs ist. Vor allem aber für Kinder. Denn die werden am häufigsten Opfer von Entführungen, Missbrauch oder sogar Mord. In Selbstverteidigung Kurse lernt man, wie man einen Angreifer erfolgreich vertreiben kann. Und das kann nicht nur vor Überfällen schützen, sondern auch Leben retten.

Eines der wichtigsten Dinge, die man in Selbstverteidigung Kurse lernt, ist die Selbstbehauptung. Viele Täter überwältigen ihr Opfer nicht einfach, sondern versuchen es vorher durch verbale Attacken zu verunsichern. In einem Kurs Selbstverteidigung lernt man, wie man am besten auf solche Angriffe reagiert. Denn oft lassen sich Täter schon dadurch einschüchtern, dass man sich als Opfer nicht einschüchtern lässt. Darum lernt man in Selbstverteidigung Kurse auch, den Täter schnell zu vertreiben. Das geht zum Beispiel durch lautes Geschrei. Das kann die Aufmerksamkeit von anderen Menschen auf sich lenken. Da der Angreifer jetzt befürchten muss, es auch noch mit anderen Menschen aufnehmen zu müssen, sucht er sein Heil häufig in der Flucht.

Nicht jeder Angreifer lässt sich aber so einfach einschüchtern. Darum lernt man mit Hilfe der Selbstverteidigung Kurse auch, wie man sich selbst wehren kann. Dazu gehören einfachere Handgriffe aus bekannten Kampfsportarten. Mit diesen kann man sich einfach aus festen Griffen befreien und den Angreifer so zu Boden werfen. Wichtig für solche Selbstverteidigung Kurse ist, dass diese Handgriffe auch wirklich nur zur Verteidigung geeignet sind. Das Opfer sollte sich auf keinen Fall in einen Kampf verwickeln lassen, sondern lieber versuchen, zu fliehen. Das Gelernte für einen bewussten Angriff zu verwenden ist nicht das Ziel des Kurses. Selbstverteidigung soll niemandem mehr schaden als nötig ist.

Selbstverteidigung Kurse werden in vielen Städten von den verschiedensten Einrichtungen angeboten. Dazu gehören Schulen, aber auch die Polizei oder Kampfsportvereine. Wegen des Aufwands können diese Kurse nicht immer kostenlos sein. Schließlich benötigt man Räumlichkeiten und Lehrer. Zur eigenen Sicherheit und der Sicherheit der Kinder lohnt sich die Investition in Selbstverteidigung Kurse aber. Zudem ist es anzuraten, dass man seine Kenntnisse regelmäßig auffrischt.










RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.02969 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -