Flashgames: Die willkommene Art der Abwechslung



Wer an seinem PC sitzt und mal dringend eine Abwechslung zum langsam ermüdenden Arbeitsalltag braucht, sollte sich die Zeit im Internet mit einem Flashgame vertreiben. Schließlich überzeugen diese Spiele ohne Installation und einfachem Aufbau.

Flashgames sind eine Beliebte Art der Internetgestaltung, denn sie sind meist so programmiert, dass sie nach Anklicken sofort starten. Das besonders Schöne dabei ist die Tatsache, dass es sich bei den meisten Flashgames um alte Bekannte handelt. Entsprechend werden Klassiker der Jugend neu aufgelegt bzw. eins zu eines übernommen. Dank der damaligen mickrigen Grafik und der teilweise sehr einfachen Spielinhalte, sind diese Games kaum mehr als 2 Megabyte groß. So kann man gemütlich in der Mittagspause eine runde Space Invaders, Super Mario Brothers, GTA, Prince of Persia oder Tetris spielen. Aus Urheberrechtsgründen verzichten einige Plattformen auf die Namen von früher und nennen ihre Spiele etwas anders, der Sinn und das Prinzip bleiben jedoch gleich.

Für den reibungslosen Spielbeginn sollte der Computer über eine stabile DSL Verbindung verfügen und sämtliche Internetprotokolle wie den Flashplayer installiert haben. Ist ein benötigtes Protokoll oder eine Software nicht installiert, so wird einem eine entsprechende Lösung per Download auf den Seiten der Flashgames angeboten. Diese ist natürlich kostenlos, wie alle Flashgames.

Einen Unterschied gibt es allerdings bei Onlinespielen, die über eine Plattform gespielt werden und entsprechende Charaktere speichern. Der Trend geht klar dahin, Rollenspiele gegen andere User aus zu tragen. Allerdings erfordert dies meist eine käufliche Grundsoftware, die mit der Internetplattform zusammen arbeitet. Entsprechend fallen Kosten für die Software und den genutzten Internetdienst an.
In diesem Fall und bei häufiger Nutzung von Flashgames ist es aber dringend erforderlich, dass man über eine unbegrenzte Flatrate verfügt. Oftmals ist es nämlich so, dass man auch mit kleineren Spielen die Zeit vergisst und eine lange Zeit im Internet verbringt.

Moderne Flashgames werden des Weiteren immer besser und erhalten sogar aufwendige drei dimensionale Grafiken. Teilweise glaubt man kaum, dass es sich um ein sofort startendes Onlinespiel handelt.
Anbieter von kostenlosen Flashgames findet man am besten über die bekannten Internetsuchmaschinen, wenn man Begriffe wie eben Flashgame oder Online Spiele eingibt. Achten sollte man nur darauf, dass die Anwendungen kostenlos sind. Funktioniert ein Spiel nicht, wechselt man eben den Server. Ein Virenrisiko besteht nicht, wenn ein guter und funktionierender Virenscanner installiert ist.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.04887 Sekunden ·
© 2004-2017 RSS Nachrichten -