Server Monitor überwacht den Server



Ein Server Monitor ist ein effizientes Mittel, um die Funktionsweise eines Servers zu überwachen. Wer über eine größere Serveranlage verfügt, sollte sich so etwas zulegen. Denn es ermöglicht die schnelle Auffindung von Fehlern.

Manche betreiben nur einen kleinen, privaten Server, auf dem eine einfache Homepage läuft und an den ein paar Computer angeschlossen sind. In Betrieben sieht es aber oft anders aus. Hier gibt es häufig mehrere große Server, an die etliche Computer angeschlossen sind, und die zusätzlich noch eine große Menge an Daten zu verarbeiten haben. Dazu gehören zum Beispiel der Emailverkehr und der Traffic einer Homepage. Je größer eine Serveranlage ist und je mehr Daten hier verarbeitet werden, desto größer ist die Gefahr, dass Fehler auftreten - im schlimmsten Falle unbemerkt. Mit einem Server Monitor kann man seine Server auf solche Fehler hin überwachen und im Notfall schnell handeln.

Bei einem Server Monitor handelt es sich um ein Serviceprogramm, das auf dem eigenen Server läuft. Im Gegensatz zu den anderen Servern in einem Netzwerk bearbeitet er aber keine Anfragen. Er ist lediglich dazu da, die Funktionen und Abläufe der Programme auf den anderen Servern zu überwachen. Sollten Fehler in den Programmen auftreten, kann der Server Monitor sie eigenständig korrigieren. Da die meisten Fehlerkorrekturen bei laufendem Betrieb erledigt werden können, wird die Arbeit mit den Servern nicht beeinträchtigt. Die Nutzer merken also nichts von den gerade vorgenommenen Korrekturen. Aber auch die Administratoren werden durch dieses selbstständig arbeitende Programm etwas entlastet.

Zusätzlich zum Server Monitor gibt es einige Programme, die die Beobachtungen des Servers grafisch aufarbeiten. So kann man sich zum Beispiel darstellen lassen, an welchen Tagen das Programm besonders viele Fehler gefunden hat, oder welcher Art diese Fehler sind. Tritt eine besondere Fehlerart unverhältnismäßig häufig auf, können die Administratoren mithilfe des Server Monitors gezielt nach der Ursache suchen. So lassen kleinere Fehler sich schnell beheben, bevor sie sich zu großen Problemen entwickeln können.










RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.15219 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -