Beiträge Sofortrente: Berechnen ist auch online möglich



Neben kapitalbasierten privaten Lebensversicherungen bieten Versicherer auch die sogenannte Sofortrente. Berechnen und prüfen kann man sie zum Beispiel auf Informationsportalen im Internet.

Eine zusätzliche Altersvorsorge neben der gesetzlichen Rentenversicherung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Höhere Lebenserwartung, eine gute medizinische Versorgung, aber auch ein vorzeitiger Rentenbeginn und ein Rückgang der Beschäftigungszahlen haben zur Folge, dass das Modell der umlaufbasierten gesetzlichen Rente immer mehr an Tragfähigkeit verliert. Wurde früher der sogenannte "Generationenvertrag" durch eine größere Anzahl an Beschäftigten und eine kleinere Zahl an Rentenempfängern getragen, kehrt sich dieses Verhältnis inzwischen um: Aufgrund der demografischen Entwicklung geht der Anteil der Beschäftigten zurück, gleichzeitig steigt der Anteil der Rentner an. Für Arbeitnehmer bedeutet dies, den eigenen Ruhestand zusätzlich zur gesetzlichen Rente finanziell abzusichern.

Einige Arbeitgeber bieten die Möglichkeit, in eine Betriebsrente einzuzahlen, wodurch sich für den Arbeitnehmer steuerliche Vorteile ergeben. Darüber hinaus können Kapitallebensversicherungen (kapitalbasierte Privatrenten) abgeschlossen werden. Diese drei Rentenformen setzen langjährige und regelmäßige Beitragszahlungen voraus und die Auszahlung erfolgt erst nach Mindestwartezeiten und/oder ab einer bestimmten, vorab festgelegten Altersgrenze. Die Laufzeit der gesetzlichen Rente beträgt inzwischen 45 Berufsjahre, das Rentenalter wurde von 65 auf 67 Jahre heraufgesetzt. Private Lebensversicherungen haben in der Regel eine Mindestlaufzeit von 12 Jahren, die durchschnittliche Laufzeit beträgt 20 bis 25 Jahre. Sie werden üblicherweise beim Erreichen des 65. Lebensjahres ausbezahlt.

Bei einem anderen Modell wird eine Einmalzahlung geleistet. Ab dem Zeitpunkt dieser Zahlung wird lebenslang eine monatliche Rente ausgezahlt, die Sofortrente. Berechnen sollte man jedoch auch diese Art der Rente sorgfältig und zwar vor dem Vertragsabschluss, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Sie kann in jedem Alter abgeschlossen werden, ist allerdings besonders für Personen sinnvoll, die schon das Rentenalter erreicht haben. Die Auszahlung einer Kapitallebensversicherung kann so als Einmalzahlung angelegt werden. Wer die monatlichen Zahlungen einer Sofortrente berechnen möchte, kann im Internet Vorlagen finden oder sich diese online kalkulieren lassen. Auch die Konditionen der jeweiligen Versicherer sollten miteinander verglichen werden, um das am besten geeignete Modell zu finden.

Unabhängig davon, wie die Entscheidung für eine zusätzliche Altersabsicherung auch ausfällt, ob für eine Lebensversicherung oder eine Sofortrente, berechnen und prüfen gilt für jedes Angebot gleichermaßen.










RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.03745 Sekunden ·
© 2004-2018 RSS Nachrichten -