Wii Fit, der Personal Trainer im Wohnzimmer. Testen Sie Ihre Fitness.



Wie sportlich sind Sie? Machen Sie den Wii Fit Test. Mit seiner neuen Spielidee Wii Fit verspricht Nintendo Fitness für jedermann.

Abnehmen ist nach wie vor im Trend - vor allem bei Frauen. Doch Fitness-Studios sind teuer und liegen meist nicht direkt vor der Haustür. Für jeden, der dennoch gezielt etwas für seinen Körper tun möchte, bietet Nintendo eine flexible Lösung - Wii Fit.

Sich fit zu halten ohne einen Fuß vor die Haustür zu setzen, das ist der Hintergedanke des neuen Spielehits Wii Fit. Vier unterschiedliche Trainingsbereiche stehen dem Nutzer zur Auswahl: Yoga, Muskelübungen, Aerobic und Balancespiele. Die richtige Ausführung der Übungen überprüft das so genannte Balance Board, welches Gewichtsverlagerungen wahrnimmt und an die Wii weitergibt.

Vor dem Start wird zunächst einmalig Körpergröße und Alter eingegeben - Körpergewicht und -haltung ermittelt das Balance Board. Unterschiedliche Grafiken zeigen den aktuellen Körperschwerpunkt, das Gewicht und den Body Mass Index (BMI). Anreiz zum regelmäßigen Training bietet das eigene Wii Fit Männchen (Mii), welches seinen Hüftumfang nach dem Wiegen dem aktuellen Gewicht anpasst. Wer aktiv abnehmen möchte kann das gewünschte Endgewicht speichern und sieht bei jedem neuen Wiegen anhand der Grafik, wie er sich diesem nähert.

Für die Yoga- und Muskelübungen steht wahlweise ein Trainer oder eine Trainerin zur Verfügung. Die einzelnen Übungen werden einmal vorgeführt, bevor man aktiv ins Geschehen einsteigt. Wiederholtes Abspielen oder Überspringen der Vorführung sind auch möglich. Das Wii Fit Balance Board überprüft bei jeder Übung ob der Muskel zu sehr zittert, sowie die Körperhaltung und den richtigen Sitz des Körperschwerpunktes. Optische und akkustische Signale weisen darauf hin, sollte eine Übung nicht korrekt ausgeführt werden.

Zu den Aerobic-Übungen gehört unter anderem Step, Hula hoop und vieles mehr. Diese Übungen sind darauf ausgerichtet, mit Spaß Kalorien zu verbrennen. Die Balance-Spiele wie Skispringen oder Fische fangen sollen die Körperhaltung stärken. Das Balance Board bildet auch hier wieder die Grundlage und gibt jede Körperbewegung eins zu eins an Wii Fit weiter.

Werden Übungen entsprechend häufig oder besonders gut absolviert, erfolgt die Freischaltung des nächsten Schwierigkeitsgrades oder neuer Übungen. Die trainierte Zeit zählt das Wii Fit Sparschweinchen mit. Auch hier bekommt der Nutzer einen Anreiz zum regelmäßigen Training - nach einer bestimmter Anzahl an Trainingsstunden ertönt ein Tusch mit Feuerwerk und das Schweinchen ändert seine Farbe.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.06176 Sekunden ·
© 2004-2017 RSS Nachrichten -