Kostenlose Gewinnspiele



Welche Hinweise man beachten sollte, wenn man bei kostenlosen Gewinnspielen Erfolg haben möchte

Besonders im Internet gibt es eine Vielzahl von kostenlosen Gewinnspielen, die teils phantastische Gewinne versprechen. Bevor man planlos an Gewinnspielen teilnimmt, sollte man sich jedoch Gedanken darüber machen, ob der Anbieter seriös ist und man damit auch eine reale Gewinnchance hat. Natürlich gibt es viele Gewinnspiele, bei denen tatsächlich eine Gewinnausschüttung erfolgt und man beim Mitmachen keine Komplikationen zu befürchten hat, die Anzahl der schwarzen Schafe ist jedoch sehr hoch.

Es gibt zwei große Motivationen für unseriöse Anbieter, kostenlose Gewinnspiele anzubieten. Die erste besteht im Sammeln von Adressen. Wer bei einem Gewinnspiel teilnimmt, möchte natürlich im Falle eines Gewinnes auch den Gewinn erhalten, dazu ist die Angabe der persönlichen Adresse von Nöten. Viele Firmen sind sehr an verifizierten Adressen interessiert, da sie dorthin dann gezielt Werbung schicken können. Auch Institutionen wie die GEZ kaufen im Internet aus unseriösen Quellen Adresslisten, um die darin aufgeführten Personen anschreiben zu können. Daher bringen Adresslisten den Besitzern große Einkünfte. Kostenlose Gewinnspiele sind eine gute Möglichkeit, um schnell und zuverlässig an eine solche Sammlung von Adressen zu gelangen. Die wirkliche Ausschüttung von Gewinnen ist dabei nur nebenrangig und wird von den Anbietern oft auch gar nicht durchgeführt, da sie nur schwer überprüft werden kann. Eine andere unseriöse Motivation, kostenlose Gewinnspiele durchzuführen, ist das vom Teilnehmer oft unbemerkte Abschließen von Verträgen. Bei der Teilnahme am Gewinnspiel ist in diesem Fall oft in kaum lesbarer oder sogar unsichtbarer Schrift versteckt eine Randnotiz aufgeführt, die darauf hinweist, dass der Internet Nutzer mit Teilnahme an dem Gewinnspiel gleichzeitig einen kostenpflichtigen Vertrag eingeht. Auch hier profitiert der Anbieter wieder davon, dass die meisten Benutzer zum Zwecke der Gewinnausschüttung ihre reale Adresse eingeben. Meist erhält man wenige Wochen nach Teilnahme an dem Gewinnspiel (dessen reale Gewinnausschüttung wieder fragwürdig ist) einen Brief, der ohne Verweis auf das Gewinnspiel die mit dem Vertrag verbundenen Kosten einfordert, in vielen Fällen wird auch direkt eine Mahnung geschickt. Diesen Aufforderungen sollte man auf keinen Fall nachkommen, ein guter Ansprechpartner für solche Probleme sind die Verbraucherzentralen, die auch Musterbriefe zur Klarstellung des Sachverhaltes parat haben.

Bei all den negativen Beispielen sollte man aber natürlich auch die positiven Beispiele für kostenlose Gewinnspiele nicht unerwähnt lassen. Der beste Garant für ein seriöses Gewinnspiel ist eine seriöse Firma, die das Spiel organisiert und deren Name auch deutlich sichtbar und überprüfbar angegeben ist.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.10405 Sekunden ·
© 2004-2017 RSS Nachrichten -