Jetzt Ihren RSS-Feed
ins Verzeichnis eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular: Hier zum RSS-Feed eintragen

Die täglichen Präventions-News

RSS Feed Sparche      Die täglichen Präventions-News
https://www.praeventionstag.de/

Typ/Viewer: RSS/ RSS-ReaderAktualisiert: 19.06.2024

Kategorie: Nachrichten & Medien > aktuelles

Informationen zu dem RSS-Feed: Die täglichen Präventions-News

Der Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche. Er bietet eine internationale Plattform zum interdisziplinären Erfahrungsaustausch in der Prävention. Seit 1995 wird der jährliche Kongress in verschiedenen deutschen Städten veranstaltet.

Nachrichten aus dem RSS-Feed: Die täglichen Präventions-News
DPT-TV Aktuell (98)
19.06.2024, 06:00  
DPT-TV wurde 2022 vom Deutschen Präventionstag (DPT) gestartet und sendet wöchentlich aktuelle News, Interviews, Reportagen und Zwischenrufe aus Praxis, Wissenschaft und Politik. DPT-TV steht kostenfrei zur Verfügung über www.praeventionstag.de sowie über den DPT-YouTube-Kanal.  Aktuelle 98. Sendung vom 19. Juni 2024: Deutscher Kinderschutzpreis 2024. ...... [mehr]
KI im Umweltschutz
18.06.2024, 06:00  
Seit 2023 befasst sich der Deutsche Präventionstag (DPT) detaillierter mit dem sich rasant entwickelnden Themenkomplex der Künstlichen Intelligenz und den damit verbundenen Schnittmengen zu den Arbeitsfeldern der Prävention. Im Mai 2024 hat der DPT im Rahmen seiner Täglichen Präventions-News (TPN) und des DPT-YouTube-Kanals das neue Videoformat „KI Kontext“ (Teaser)...... [mehr]
Prävention, Schutz und angemessene Bestrafung: EU-Gesetz gegen Gewalt gegen Frauen tritt in Kraft
17.06.2024, 06:00  
Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt betreffen schätzungsweise jede dritte der 228 Millionen Frauen in der EU. Mit dem heutigen Tag treten die ersten EU-Vorschriften zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt in Kraft. Damit werden körperliche Gewalt sowie psychische, wirtschaftliche und sexuelle Gewalt gegen Frauen in der gesamten EU sowohl offline als auch on...... [mehr]
UNHCR warnt vor Gleichgültigkeit und Untätigkeit angesichts weiter steigender Vertreibungszahlen
17.06.2024, 06:00  
Die Zahl der Vertriebenen ist weltweit erneut gestiegen und hat ein historisches Hoch erreicht. Laut dem am 13.06.2024 vom UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR veröffentlichten „Global Trends Report“ waren mit Stand Mai dieses Jahres 120 Millionen Menschen weltweit gewaltsam vertrieben – das ist mehr als die Bevölkerungszahl von Deutschland, Österreich, der Schweiz und der...... [mehr]
Europäischer Drogenbericht 2024: Trends und Entwicklungen
17.06.2024, 06:00  
Der Europäische Drogenbericht 2024: Trends und Entwicklungen  stellt die neueste Analyse der European Monitoring Center for Drugs and Drug Addiction (EMCDDA) zur Drogensituation in Europa dar. Der Bericht konzentriert sich auf den illegalen Drogenkonsum, die damit verbundenen Schäden und das Drogenangebot und bietet einen umfassenden Satz nationaler Daten zu diesen Themen sowie zu...... [mehr]
Auskunft zum Stand des Kampfes gegen Geldwäsche
16.06.2024, 06:00  
(hib/BAL) Auf einem Platz „im guten Mittelfeld“ befindet sich Deutschland hinsichtlich der Effektivität im Kampf gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (20/11496) auf eine Kleine Anfrage (20/10804) der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, in der es unter anderem um die Überprüfung des deutschen Systems durch die internationale Financial Ac...... [mehr]
Fachverbände kritisieren Änderungen am Cannabisgesetz
16.06.2024, 06:00  
(hib/PK) Fachverbände sehen in der geplanten Änderung des Cannabisgesetzes einige kontraproduktive Regelungen. Kritisiert werden vor allem die Anforderungen an die Anbauvereinigungen mit dem Ziel, eine Kommerzialisierung zu vermeiden, wie eine Anhörung des Gesundheitsausschusses über den Gesetzentwurf (20/11366) gezeigt hat. Die Experten äußerten sich am 3.06.2024 in der Anhörung sowie in s... [mehr]
Sachverständige uneins zu Gesetzentwurf zu Minderjährigenehe
16.06.2024, 06:00  
(hib/MWO) Ein Gesetzentwurf der Fraktionen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP zum Schutz Minderjähriger bei Auslandsehen (20/11367) war Thema einer öffentlichen Anhörung des Rechtsausschusses am 3.06.2024. Die zehn Sachverständigen begrüßten die Vorlage, deren Bewertungen fielen jedoch unterschiedlich aus. Die meisten Vertreter der Rechtswissenschaft lehnten den Entwurf ab, während er von... [mehr]
Cannabis-Grenzwerterhöhung wird mehrheitlich begrüßt
16.06.2024, 06:00  
(hib/HAU) Das Vorhaben der Koalitionsfraktionen, im Straßenverkehr einen einheitlich geltenden gesetzlichen THC-Grenzwert von 3,5 ng/ml Tetrahydrocannabinol (THC) im Blutserum einzuführen, ist bei den zu einer öffentlichen Anhörung des Verkehrsausschusses am 3.06.2024 geladenen Sachverständigen überwiegend auf Zustimmung getroffen. Kritik daran gab es unter anderem von der Deutschen Polizeig... [mehr]
Förderungsvoraussetzung bei „Demokratie leben!“-Programm
15.06.2024, 06:00  
Im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ kann eine Förderung nur erfolgen, wenn die Zuwendungsempfänger verpflichtend auf dem Boden der freiheitlichen demokratischen Grundordnung stehen. Jeder Zuwendungsbescheid enthält eine rechtlich verbindliche Auflage, nach der der jeweilige Zuwendungsempfänger die erhaltenen Mittel zweckgebunden und nur entsprechend der geltenden Förderrichtlini...... [mehr]
Mehr Sicherheit in Zügen und an Bahnhöfen
15.06.2024, 06:00  
(hib/PK) Nach dem Messerangriff von Brokstedt in einem Regionalzug im Januar 2023 hat die Ständige Konferenz der Innenminister und -senatoren der Länder (IMK) nach Angaben der Bundesregierung eine Arbeitsgruppe eingesetzt, um bundesweite Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit in Zügen und an Bahnhöfen zu entwickeln. Die Arbeitsgruppe habe Empfehlungen ausgesprochen, die auf taktisch operat... [mehr]
Extremistische Mitläufer bei Bauernprotesten
15.06.2024, 06:00  
(hib/PK) Extremisten haben nach Einschätzung der Bundesregierung versucht, die bundesweiten Proteste der Landwirte zu instrumentalisieren, um eigene Positionen in die Gesellschaft zu tragen. Es sei letztlich aber überregional keine prägende Einflussnahme durch Rechtsextremisten, Reichsbürger oder „Staatsdelegitimierer“ festgestellt worden, heißt es in der Antwort (20/11538) der Bu...... [mehr]
Von Rechtsextremisten genutzte Immobilien
15.06.2024, 06:00  
(hib/PK) Nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden sind bundesweit 225 Objekte als rechtsextremistisch genutzte Immobilien einzustufen. Bei 88 Objekten hätten Rechtsextremisten als Eigentümer und bei 70 Objekten als Mieter oder Pächter Zugriff und Verfügungsgewalt, heißt es in der Antwort (20/11534) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (20/11160) der Gruppe Die Linke.  In den...... [mehr]
Prävention & Integration (452)
14.06.2024, 06:00  
  Liebe Leserinnen und Leser, heute erhalten Sie die aktuelle Ausgabe des Newsletters von Pufii. In dieser Woche sind u.a. folgende Themen und Termine auf pufii.de dazugekommen: INFORMATIONEN Ent-täuscht: Beratung für Anhänger*innen von Verschwörungsideologien Das Angebot von „ent-täuscht“ richtet sich an Menschen, die sich in verschwörungsideologischen Kontex...... [mehr]
Polizeiliche Erfassung von Messerangriffen
13.06.2024, 06:00  
(hib/PK) Die Bundesregierung erläutert in ihrer Antwort (20/11498) auf eine Kleine Anfrage (20/11295) der AfD-Fraktion die Erfassung von Messerangriffen in der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS). Messerangriffe werden den Angaben zufolge seit dem 1. Januar 2020 in der PKS erfasst. Seit dem Berichtsjahr 2022 werde im Bericht „Polizeiliche Kriminalstatistik - Ausgewählte Zahlen im Übe...... [mehr]
Regierung verteidigt Bundesprogramm „Demokratie leben!“
13.06.2024, 06:00  
(hib/CHE) Die Bundesregierung verteidigt die Zielsetzung und das Auswahlverfahren bei der Förderung von Projekten im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ als demokratisch legitimiert. In einer Antwort (20/11502) auf eine Kleine Anfrage (20/11317) der AfD-Fraktion erläutert sie: „Zur Projektauswahl bei der Förderung gibt es grundsätzlich thematische Ausschreibungen, ...... [mehr]
Bundesregierung zu Gewalt an Schulen
13.06.2024, 06:00  
(hib/CHA) Um Gewalt an Schulen geht es in einer Antwort (20/11410) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (20/11224) der AfD-Fraktion. Wie die Bundesregierung darin ausführt, liege die Verantwortung für die Schulen und damit auch für die Problematik der Gewalt an Schulen bei den Bundesländern. Dennoch fördere die Bundesregierung verschiedene Maßnahmen gegen Gewalt, wie etwa das Beratung... [mehr]
DPT-TV Aktuell (97)
12.06.2024, 06:00  
DPT-TV wurde 2022 vom Deutschen Präventionstag (DPT) gestartet und sendet wöchentlich aktuelle News, Interviews, Reportagen und Zwischenrufe aus Praxis, Wissenschaft und Politik. DPT-TV steht kostenfrei zur Verfügung über www.praeventionstag.de sowie über den DPT-YouTube-Kanal.  Aktuelle 97. Sendung vom 12. Juni 2024....... [mehr]
Cottbuser Erklärung des 29. Deutschen Präventionstages
11.06.2024, 06:00  
Sicherheit im Wandel: Mit dieser Schwerpunktthematik macht der 29. Deutsche Präventionstag auf gesamtgesellschaftliche Veränderungen aufmerksam, die deutliche Verschiebungen der Präventionslandschaft mit sich bringen. Dies betrifft u.a. den gestiegenen Stellenwert von Sicherheit im Alltagsverständnis und im politischen Diskurs wie auch die Frage der Aufgaben und Zuständigkeiten. Angesichts de... [mehr]
Aktuelles BKA-Lagebild: Häusliche Gewalt im Jahr 2023 um 6,5 Prozent gestiegen
10.06.2024, 06:00  
256.276 Menschen in Deutschland wurden 2023 Opfer häuslicher Gewalt, davon sind 70 Prozent weiblich. Dies ist ein Anstieg um 6,5 Prozent im Vergleich zum Jahr 2022. 78.341 Menschen wurden 2023 Opfer innerfamiliärer Gewalt zwischen nahen Angehörigen. Dies sind 6,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Das zeigt das neue umfassende Lagebild, das am 7. Juni 2024 veröffentlicht wurde.  Das Lagebild...... [mehr]
Bundesweites Vorgehen gegen Hasspostings
09.06.2024, 06:00  
Die deutschen Strafverfolgungsbehörden sind heute bundesweit mit über 130 Maßnahmen gegen Hass und Hetze im Netz vorgegangen. An dem vom BKA initiierten und koordinierten Aktionstag sind alle Bundesländer beteiligt. Insgesamt wurden im Bundesgebiet mehr als 70 Wohnungen durchsucht und zahlreiche Beschuldigte vernommen. Auskünfte zu den polizeilichen Maßnahmen der am Aktionstag b...... [mehr]
Zivilgesellschaftliche Lagebild Antisemitismus #13
09.06.2024, 06:00  
Seit dem tödlichsten Angriff auf jüdisches Leben seit der Shoah am 7. Oktober erreicht der offene Antisemitismus auch in Deutschland eine beispiellose Qualität. Dabei nehmen die Berührungsängste zwischen islamistischen, antiimperialistischen und sich selbst als progressiv verstehenden Milieus ab. Im Zuge dessen wird Islamismus verharmlost und israelbezogener Antisemitismus verbreitet. Es komm... [mehr]
Wirkungsorientierung in Gesundheitsförderung und Prävention
08.06.2024, 06:00  
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) informiert auf ihrem Ornline-Portal zum Thema „Wirkungsorientierung in Gesundheitsförderung und Prävention“. In der Zusammenfassung des Artikel heißt es: „Eine wirkungsorientierte Arbeitsweise unterstützt Projekte und Programme, ihre Interventionen auf die Erreichung spezifizierter Wirkungen hin auszurichten. Als Ausg...... [mehr]
Filmpremiere „Erinnerungen einer vergessenen Kindheit“
08.06.2024, 06:00  
Die Filmpremiere „Erinnerungen einer vergessenen Kindheit“ findet im Rahmen des 29. Deutschen Präventionstages in Cottbus am Dienstag, 11. Juni 2024, von 13:00 - 14:00 Uhr im Park Café Gastraum statt. Der 30 Minuten lange fiktionale Präventionsfilm des Autors Lars Smekal erzählt die Geschichte von Niklas, einem elfjährigen Jungen, der in einem von Sucht geprägte...... [mehr]
Erstes bundesweites Einsamkeitsbarometer
08.06.2024, 06:00  
Bundesfamilienministerin Lisa Paus hat am 30.05.2024 das Einsamkeitsbarometer vorgestellt. Es ist die erste umfassende Analyse des Einsamkeitserlebens der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland in den vergangenen 30 Jahren. Die Langzeitanalyse ist Teil der „Strategie der Bundesregierung gegen Einsamkeit“ und wurde auf Grundlage des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP - jährliche repräs...... [mehr]
Prävention & Integration (451)
07.06.2024, 06:00  
 Liebe Leserinnen und Leser, heute erhalten Sie die aktuelle Ausgabe des Newsletters von Pufii. In dieser Woche sind u.a. folgende Themen und Termine auf pufii.de dazugekommen: 29. DEUTSCHER PRÄVENTIONSTAG AM 10. & 11. Juni 2024 IN COTTBUS ZUM SCHWERPUNKTTHEMA „SICHERHEIT IM WANDEL“ Der 29. Deutsche Präventionstag findet als zweitägige Präsenzveranstaltung in Cottbu...... [mehr]
29. DPT - DPT-Express
06.06.2024, 06:00  
Am kommenden Montag und Dienstag findet der 29. Deutsche Präventionstag in Cottbus/Chósébuz in Brandenburg statt! Das Kurzformat DPT-Express bietet kompakte Antworten auf alle Fragen rund um den 29. Deutschen Präventionstag und hilft bei der Orientierung. Von A (Abendveranstaltung) bis W (Workshops) sind darin alle Infos übersichtlich für Sie zusammengestellt.   ...... [mehr]
Umweltbericht 2023 sieht „Natur unter Druck“
05.06.2024, 06:00  
In jüngerer Zeit sind Umwelt und Natur weltweit besonderem Druck ausgesetzt. allen voran der menschengemachte Klimawandel, der weltweite Biodiversitätsverlust und die globale Verschmutzung setzten Ökosysteme unter Druck und gefährdeten die Grundlagen des menschlichen Lebens. Zu diesem Fazit kommt der Umweltbericht 2023, den die Bundesregierung als Unterrichtung (20/11330) vorgelegt hat. Der... [mehr]
Expertenrat prüft Projektionsdaten: Einhaltung des Klimaziels für 2021 bis 2030 nicht bestätigt
05.06.2024, 06:00  
Der Expertenrat für Klimafragen (ERK) hat am 3. Juni 2024 ein durch die Bundesregierung beauftragtes Sondergutachten zur Prüfung der Projektionsdaten 2024 vorgelegt, welche die zukünftige Entwicklung der Treibhausgasemissionen in Deutschland beschreiben. Anlass für die Beauftragung ist die Novelle des Klimaschutzgesetzes, deren Ausfertigung vom Bundespräsidenten noch aussteht. Das novellierte... [mehr]
DPT-TV Aktuell (95)
04.06.2024, 06:00  
DPT-TV wurde 2022 vom Deutschen Präventionstag (DPT) gestartet und sendet wöchentlich aktuelle News, Interviews, Reportagen und Zwischenrufe aus Praxis, Wissenschaft und Politik. DPT-TV steht kostenfrei zur Verfügung über www.praeventionstag.de sowie über den DPT-YouTube-Kanal.  In der aktuellen 96. Sendung vom 04. Juni 2024 wird ein Exklusiv-Interview mi...... [mehr]
Hinweis: Der Feed "Die täglichen Präventions-News" und dessen hier dargestellten RSS-Inhalte liegen urheberrechtlich beim Autor der Betreiber-URL (siehe RSS-Link). Auf den Inhalt von "Die täglichen Präventions-News" hat RSS-Nachrichten.de keinen Einfluss. (79057-1-215-3--)
Top-Feed des MonatsTop-Feeds des Monats aus der Kategorie: aktuellesBild.detagesschau.de - Die Nachrichten der ARDn-tv.de (NTV) - Topmeldungenwelt.de - Aktuell HeadlinesAbacho.de - Vermischtes NachrichtenPresseportal.de - ZDFKleine Zeitung Online - NewsNachrichtenüberblick - npo-pressBild.de Homeinstantnews24.de - Newsportal






RSS · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Cookie-Einstellungen · Impressum · AGB & Nutzungsbedingungen · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.31022 Sekunden ·
© 2004-2024 RSS Nachrichten -