Katzenerziehung erleichtert den Alltag



Wer sich eine Katze anschafft, der sollte einige Zeit in die Katzenerziehung investieren. Denn so niedlich sie sind - eine schlecht erzogene Katze kann nicht nur teuer werden, sondern auch ziemlich anstrengend sein.

Wenn man in die riesigen, blauen Augen einer jungen Katze blickt, dann schmilzt einem das Herz. Spätestens dann ist die Kaufentscheidung gefallen. Doch neben der Anschaffung einer Grundausstattung muss man sich auch mit der Katzenerziehung beschäftigen. Denn der kleine Kater, der um Schinken bettelnd an Ihrem Bein hochklettert, mag allerliebst sein. Wenn er zu einem 4-Kilo-Kater geworden ist, der Ihnen die Krallen mit aller Kraft ins Bein rammt, ist der Spaß vorbei. Darum muss vom ersten Tag an mit der Katzenerziehung begonnen werden.

Katzen sind nicht nur liebenswerte, sondern auch sture Wesen. Die Aussage, Katzen lernen erst beim 100. Mal, ist nicht ganz falsch. Das liegt nicht daran, dass Katzen dumm sind. Sie haben einfach ihren eigenen Kopf - und eine Engelsgeduld. Auch wenn es einem das Herz bricht, das süße Miezekätzchen abends aus dem Schlafzimmer auszusperren - Konsequenz bei der Katzenerziehung muss sein, und zwar von Anfang an. Denn was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.

Die Regeln der Katzenerziehung sind einfach. Kein Gebettel, keine Nickerchen auf Kleidungsstücken und keine Jagden mit teuren Schmuckstücken. Ja, es tut einem in der Seele weh, ein scheinbar hungriges Kätzchen anzusehen. Und oft denkt man sich dann "Einmal ist keinmal", wenn man dann doch ein Stück vom Braten an die Katze abtritt. Aber mit so einer Form von Katzenerziehung tut man weder sich noch dem Tier einen Gefallen.

Die oberste Maxime ist: Hart bleiben. Irgendwann begreift die Katze, was ihr erlaubt ist und was nicht. Dazu muss man bei der Katzenerziehung aber klare Linien einhalten. Denn eine Katze wird es nicht verstehen, warum sie tagsüber im Schlafzimmer schlafen darf, nachts aber nicht. Die erste Zeit der Katzenerziehung ist schwierig. Aber es muss sein. Sonst hat man Minka plötzlich beim Essen mitten im Teller sitzen.










RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.04863 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -