Kratzbaum - da freut sich die Katze



Ein Kratzbaum ist nicht einfach ein Spielzeug für Katzen. Kratzbäume erfüllen wichtige Funktionen wie das Schärfen der Krallen. Katzen Kratzbäume sind aber auch ein wichtiger Rückzugsort für das geliebte Tier.

Wer sich eine Katze anschaffen möchte, der sieht sich mit vielen Fragen konfrontiert. Neben Futter und Katzenklo spielt auch der Kratzbaum eine wichtige Rolle. "Wozu braucht man den?", kann sich der Leser fragen. Die Antwort ist einfach. Katzen Kratzbäume geben den Tieren nicht nur die Gelegenheit, ihre Krallen zu schärfen. Das mag vor allem bei einer Wohnungskatze nicht notwendig sein, doch das Tier selbst dürfte das wenig interessieren. Bevor die Katze ihre Krallen also am teuren Sofa oder einem Schrank wetzt, ist es besser, ihr einen Kratzbaum zur Verfügung zu stellen. Ein solcher besteht in der Regel aus mindestens einem Stamm, der mit Sisal oder ähnlichem bezogen ist. Daran lässt es sich besonders gut kratzen.

Es ist aber wichtig, auf die Höhe vom Kratzbaum Wert zu legen. Denn eine Katze muss nicht nur kratzen können. Es ist wichtig, dass sie auch ihren Rücken durchstrecken kann, indem sie sich an den Stamm hängt. Daher mag ein kleiner, tischhoher Baum vielleicht praktisch sein, er bringt dem Tier aber nichts. Zur Stabilität empfiehlt es sich grundsätzlich auch, einen Kratzbaum zu wählen, der über mehrere Stämme verfügt. So kann die ganze Sache nicht umkippen, wenn der 5 Kilo schwere Kater mit Schwung seinen Baum erklimmen will.

Wirklich wichtig am Kratzbaum sind die Plattformen. Katzen lieben es, den Raum überblicken zu können. Auf einem hohen Kratzbaum kann das Tier sich zum Schlaf zurückziehen, ohne weiter gestört zu werden. Die weiterentwickelte Variante dieser Katzen Kratzbäume ist übrigens der Umlauf. Er besteht aus Brettern, Matten und Röhren weit oben im Raum, die das ganze Zimmer oder die ganze Wohnung umgeben. Hier kann die Katze nach Belieben rennen, toben und schlafen. Um  so etwas zu bauen sind aber handwerkliches Geschick und Kreativität gefragt.










RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.03620 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -