Pilates Training für jedermann.



Die Übungen des Pilates Training versprechen eine sanfte und gesundheitsorientierte Beanspruchung des Körpers, weshalb ein Pilatetes Training auch für ältere und sportlich weniger orientierte Menschen geeignet ist.

Ein Pilates Training beinhaltet dabei natürlich im Idealfall all jene Übungen, welche Pilates an sich ausmachen. So kommt ein Pilates Training komplett ohne größere Geräte aus. Es ist lediglich empfehlenswert, eine Isomatte bereitzuhalten, da sich so Bodenübungen weitaus komfortabler gestalten. Einige spezielle Übungsprogramme machen allerdings nichtsdestotrotz den Besitz einiger kleinerer Übungsgeräte empfehlenswert. So sind in diesem Zusammenhang vor allem kleinere Bälle und Bänder zu nennen. Erstere werden meist bei Koordinationsübungen eingesetzt, wobei letzteres, die Bänder, für sanfte Kraftübungen im Pilates Training zum Einsatz kommen.

Ein Pilates Training kann sich dabei auf verschiedene Teilgebiete konzentrieren.

So gibt es beispielsweise spezielle Rücken- oder Beckenbodenprogramme, welche sich an bestimmte Zielgruppen mit speziellen Übungen richten. Doch auf was zielt das gesamte Pilates Programm genau ab? Zunächst einmal sollen spezifische Konfliktfelder des eigenen Körpers erfolgreich bekämpft werden. Hat eine betroffene Person beispielsweise Rückenschmerzen aufgrund einer inadäquat ausgeprägten Muskulatur, so zielt Pilates darauf ab, diese Muskulatur zu stärken und zu innervieren. Neben dieser speziellen Funktion wird aber auch versucht ein Gleichgewicht herzustellen, welches Körper und Geist gleichermaßen betrifft.

Wie bei jedem anderen Training auch dürfte Pilates aber auch nur dann Erfolge aufweisen, wenn die Übungsgruppen regelmäßig ausgeführt werden. Hierzu ist es sinnvoll, das Programm fest in den Alltag zu integrieren. Zum einen kann das Training so nicht mehr vergessen werden. Zum anderen muss keine so große Motivation für die Ausführung aufgebracht werden, da dieses nach einem gewissen Zeitraum als eine Selbstverständlichkeit wahrgenommen wird. Pilates kann sich prinzipiell über verschiedene Wege angeeignet werden. So sind zum einen Bücher erhältlich, welchen nicht selten auch eine DVD beiliegt, welche die Übungsreihen besser verständlich machen. Darüber hinaus existieren in jeder größeren Stadt Pilates Kurse, bei welchen kleinere Gruppen gemeinsam trainieren und die Übungen lernen, welche später auch daheim allein ausgeführt werden können.

Pilates ist dabei keinesfalls eine Erfindung der Neuzeit. Bereits Anfang des vorigen Jahrhunderts entwickelte Joseph Pilates diese Übungen. Die heutige Popularität, welche Pilates vor allem unter Frauen genießt, existiert aber erst seit circa einem Jahrzehnt.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.05309 Sekunden ·
© 2004-2020 RSS Nachrichten -