Mit einer Mittelmeerkreuzfahrt puren Luxus erleben



Wer sich auf eine der drei bekannten Routen im Mittelmeer begibt, kann erste Seeluft als Neueinsteiger bei Kreuzfahrten schnuppern oder einfach nur die anspruchsvolle Kultur des Mittelmeers kennenlernen. Demnach kommen auch Kreuzfahrtprofis bei einer Mittelmeerkreuzfahrt voll auf ihre Kosten.

Die meisten Reedereien in Europa bieten Mittelmeerkreuzfahrten an. Anhand der ausgeschriebenen Route und der Positionierung des Schiffes kann man als Gast bereits abschätzen, in welchem Rahmen die Kreuzfahrt wohl ablaufen mag.

Besonders populär sind drei verschiedene Kreuzfahrtrouten, die zwar alle verschiedene Start- und Zielhäfen haben, aber dennoch gleiche Regionen des Mittelmeers bereisen. Bei einer Mittelmeerkreuzfahrt durch das westliche Mittelmeer wird in der Regel Spanien, Portugal, Marokko, die Balearen, Tunesien und Italien angefahren. Je nach Dauer der Mittelmeerkreuzfahrt kann auch ein Abstecher auf die kanarischen Inseln erfolgen. Die Route durch das zentrale Mittelmeer besucht Länder wie Italien, Frankreich, Spanien, Tunesien, Malta und Griechenland. Eine Mittelmeerkreuzfahrt durch den östlichen Teil deckt dagegen Länder wie die Türkei, Griechenland, Zypern, Ägypten, Libyen oder Israel ab.

Alleine an diesen Variationen erkennt man schnell, dass das Mittelmeer einiges für den Gast an Bord zu bieten hat. Hat man nun seine Wunschroute ausgewählt, so sollte man nun sein Schiff von der entsprechenden Reederei aussuchen. Im Mittelmeer tummeln sich zahlreiche Kreuzfahrtschiffe mit dem Charakter eines Clubhotels. Tägliche Animation, ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm und ein ausgeprägtes Nachtleben prägen diese Schiffe. Ruhigere Mittelmeerkreuzfahrten kann man dagegen auf so genannten Luxuslinern buchen. Preislich im vergleichbaren Rahmen, erhält man an Bord zahlreiche Wellnessanwendungen und hat bei Bedarf seine Ruhe. Am besten informiert man sich über die Umstände an Bord im Reisebüro des Vertrauens oder konsultiert Personen mit Kreuzfahrterfahrung.

Mit einer gebuchten Pauschalreise, braucht man sich um den Flug oder die Transfers zum Hafen keine Gedanken machen. Viele Reedereien versorgen ihre Gäste bereits am Abflughafen mit einem besonderen Service. Entsprechend wird das eigene Gepäck direkt zur Kabine durch gecheckt und ein komfortabler Reisebus für die Fahrt zum Kreuzfahrtschiff organisiert.

Die entsprechende Planung vorausgesetzt erlebt man ein rundum gelungenes Urlaubspaket mit einer gehörigen Portion Luxus. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt in den meisten Fällen, auch wenn der hohe Preis erstmal bezahlt sein will. Dennoch lassen sich bei genauerer Suche auch echte Schnäppchen finden. Mit einigen Abstrichen in der Kabinenauswahl und der Verpflegung, lässt sich weiteres Geld sparen. Ob man so letztendlich am richtigen Ende spart, ist fraglich.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.06267 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -