Alle lieben Wellness. Ostseeküste bietet sich an



Viele Menschen bevorzugen in ihrem Urlaub immer öfter das Erlebnis Wellness. Ostseeküste ist hier mit einer der beliebtesten Urlaubsorte, da sie gerade in diesem Bereich viel zu bieten hat.

Um in unserer hektischen und unruhigen Zeit dem Alltag zu entfliehen, sucht man Entspannung und Wellness. Ostseeküste und Wellness passen sehr gut zusammen. Die Ostseeküste mit ihren beschaulichen Fischerdörfern und ihren kleinen Städtchen bietet bereits die reine Erholung. Ein Spaziergang am Strand, danach eine Wellnessbehandlung im Hotel, und man fühlt sich wie ein neuer Mensch. Die Wellen, der Sand und das Meer sind wundervoll und können schon unter Wellness verbucht werden. In einem schönen Hotel kann man noch viele andere Behandlungen im Komplettpaket bekommen. Wellnesshotels gibt es an der Ostseeküste wie Sand am Meer. In der sonnenreichsten Region Deutschlands ist die größte Dichte an zertifizierten Wellnesshotels zu finden.

Man findet in diesem Gebiet auch sehr viele gut ausgebildete Wellnesstherapeuten, die jedem helfen, sein Wohlbefinden zurückzugewinnen. Wellness/Ostseeküste, das ist eine Kombination, die schon seit über hundert Jahren im Trend liegt. Die sogenannte Sommerfrische wurde schon im 19. Jahrhundert von den Adeligen genutzt. Viele der Reichen und Schönen der damaligen Zeiten bauten sich herrliche Residenzen, die heute in einem neuen Glanz erstrahlen. Sie wurden oft umgebaut zu traumhaften Hotels.

Wellness/Ostseeküste ? ein unschlagbares Team, das schon allein durch seine Landschaft jedem Menschen die Ruhe gönnt, die er sich verdient hat. Nicht nur das Meer bietet sich zum Schwimmen an, in den meisten Hotels gibt es traumhafte Thermen, die zum Entspannen einladen. Tai Chi, Yoga, Saunen und Aroma-Dampfbäder sorgen für herrliche Entspannung, die jedem Körper neues Leben einhaucht. Ayurvedische Anwendungen und Massagen runden das Angebot ab.

1793 entstand an der Ostseeküste schon das erste Seeheilbad, das mit der Thalassotherapie einen Meilenstein in der Gesundheitsbewegung setzte. Die Thalassotherapie ist eine Kombination aus Meeresalgen, Meerwasser, Wind, Sonnenlicht und Massage. Sie ist äußerst wirkungsvoll und kommt auch in anderen Regionen der Welt zum Einsatz. An der Ostseeküste gibt es malerische Wanderwege, die es abzulaufen gilt, weil sie an sich schon Wellness bedeuten. Man kann sie aber auch genauso mit dem Fahrrad befahren. Auch die alten Griechen schworen schon auf die Heilwirkung von Meerwasser aufgrund der zwei Bestandteile Salz und Algen. Auch die Schönheit lässt sich dort positiv beeinflussen. Moor, das sich an der Ostseeküste gewinnen lässt, hat eine positive Wirkung auf Haut und Organismus, die nicht zu unterschätzen ist.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.04467 Sekunden ·
© 2004-2020 RSS Nachrichten -