Mit dem eigenen Mietwagen USA entdecken und erfahren



Mit dem Mietwagen USA durchqueren und die Highways unsicher machen, ist für viele ein schöner Urlaubstraum. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten bietet Abenteuer und Abwechslung genug.

Ein Urlaub in den USA ist für viele ein langgehegter Traum. Mit dem Mietwagen USA und Südamerika zu durchqueren kann nicht nur für Europäer ein echtes Abenteuer werden. Die Weite des Landes lässt sich dabei im wahrsten Sinne des Wortes am besten im Auto erfahren. Die Vereinigten Staaten von Amerika bieten für jeden Geschmack die passende Gegend. Da Nordamerika fast so groß wie Europa ist, herrschen in den USA auch sehr unterschiedliche klimatische Bedingungen. Von den Wüsten in Texas und an der mexikanischen Grenze bis hin zur Eiswüste in Alaska sind gemäßigte und extreme Klimate in allen Abstufungen vorhanden. Die Mitte der USA ist dabei sehr der Landwirtschaft verschrieben. Ackerbau und Viehzucht brachten die berühmten amerikanischen Exportschlager, die Hamburger aus Rindfleisch hervor.

Die Ostküste liegt zwar am Atlantik, wird aber trotz des maritimen Einflusses von großen jährlichen Temperaturschwankungen heimgesucht. Im Winter bis zehn Grad Celsius unter null, im Sommer bis zu dreißig Grad Celsius lassen die Amerikaner winters frieren und sommers die Klimaanlagen einschalten. Auch befindet sich dort das wichtigste Wirtschaftszentrum der USA. Der Big Apple an Amerikas Ostküste erfreut sich seit Jahren trotz Smog, Rush-Hour und hoher Kriminalitätsrate größter Beliebtheit bei Touristen und Geschäftsreisenden. Selbst mit dem Auto fahren sollte man hier aber nicht. Mit der U-Bahn oder den berühmten gelben Taxis lässt sich die Metropole leichter und bequemer entdecken. Das Wahrzeichen der Stadt mit Freiheitsfackel und Sternenkranz steht auf einer kleinen Insel vor dem Festland und kann im Sommer auch von innen besichtigt werden.

An der Westküste umspült der Pazifik die amerikanischen Strände und bringt sehr warmes und gemäßigtes Klima mit sich. Die bekannteste Stadt ist durch ihre Brücke und die berühmten roten Trambahnen leicht zu erkennen. Das meistens schöne Wetter zog in den sechziger und siebziger Jahren die Hippies magisch an. Leben und Musizieren auf der Straße gehörten dort zur Regel.

Mit dem Mietwagen USA zu durchfahren kann durchaus einige Zeit in Anspruch nehmen. Zwar durchziehen mehrere Interstates die Staaten, doch ist die Geschwindigkeitsbeschränkung viel niedriger angesetzt als bei uns. Die Strafen bei Vergehen können je nach Bundesstaat stark variieren. Auch sollte mit dem Ordnungshüter kein falscher Spaß getrieben werden. Mietwagen USA- made sind normalerweise mit Automatikgetriebe ausgestattet. Ein Schaltauto ist dort die Ausnahme und wird von vielen Amerikanern gar nicht beherrscht.

Passende RSS-Feeds zum Thema:

Carsharing News und Informationen








RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.05537 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -