Kreditkarten Sparkasse, das erwartet mich



Viele Bankkunden vertrauen den Sparkassen und führen hier nicht nur ihr Girokonto, sondern nutzen auch die Kreditkarten Sparkasse. Mit diesen Karten sind Kunden weltweit finanziell flexibel und können auf Wunsch verschiedene Versicherungsprodukte nutzen.

Die Sparkassen gehören zum öffentlichen Bankensektor in Deutschland. Sie sind nicht nur in Großstädten, sondern auch in kleinen Städten und auf dem Land vertreten, weshalb sie im Privatkundengeschäft deutschlandweit führend sind. Viele Kunden führen hier ihr Girokonto und wickeln darüber den alltäglichen Zahlungsverkehr ab. Zudem nutzen sie das Angebot der Kreditkarten Sparkasse, mit denen weltweit Zahlungen durchgeführt und Barverfügungen am Automaten möglich sind.

Die Kreditkarten Sparkasse werden aktuell von der großen Kartengesellschaft MasterCard ausgegeben. Sie ist weltweit eine der führenden Kreditkartenorganisationen, weshalb Kunden auf mehr als 24 Millionen Akzeptanzstellen weltweit zugreifen können. Diese Akzeptanzstellen sind über den gesamten Globus verteilt, weshalb Einkäufe und Barverfügungen nicht n ur in Europa, sondern auch in Asien, Amerika und Australien möglich sind. Insbesondere bei längeren und weiten Urlaubsreisen sind die Kreditkarten Sparkasse daher unabdinglich.

Neben der Möglichkeit des weltweiten Einsatzes sind Kreditkarten Sparkasse auch beim Online-Shopping anerkannt. Immer mehr Online-Händler akzeptieren diese Kreditkarte, wenn Waren online eingekauft werden. Großer Vorteil für den Kunden ist dabei der schnelle Versand der bestellten Waren, die oft bereits am gleichen Arbeitstag verschickt werden können.

Um ihren Kunden die höchst mögliche Sicherheit zu gewährleisten, wird Sicherheit bei den Kreditkarten Sparkasse groß geschrieben. Wird die Kreditkarte gestohlen und verliert der Karteninhaber seine Karte, haftet er mit maximal 50 Euro und erhält binnen 48 Stunden Ersatz. So kann der Urlaub also auch bei einem solchen Ereignis fortgesetzt werden.

Die Umsätze, die mit den Kreditkarten Sparkasse getätigt werden, werden innerhalb eines Monats gesammelt. Während dieses Zeitraums werden keine Zinsen berechnet, am Ende des Monats erfolgt dann die Abbuchung der Komplettsumme vom Girokonto bei der Sparkasse. Umeine Übersicht über die Abbuchungen zu erhalten, sendet die Sparkasse jeweils zum Ende des Abrechnungsmonats eine Kreditkartenabrechnung per Post, die vom Karteninhaber genau geprüft werden sollte, um Unregelmäßigkeiten zu erkennen und diese bei Bedarf zu reklamieren.



Jetzt Ihren RSS-Feed
ins Verzeichnis eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen? Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-nachrichten.de


Neue Themen







RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.03240 Sekunden ·
© 2004-2020 RSS Nachrichten -