Passende Kreditkarten für Studenten



Viele Banken bieten heute die Kreditkarte Studenten, die in vielen Fällen kostenlos angeboten wird. Sie kann meist zusammen mit dem Studenten-Konto beantragt und genutzt werden.

Kreditkarten sind heute aus dem Alltag fast nicht mehr wegzudenken, denn sie bieten nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten. So können Karteninhaber diese bei Händlern im In- und Ausland einsetzen und sogar Waren im Internet bezahlen. Vor allem bei längeren Auslandsaufenthalten oder aber bei Reisen ins nichteuropäische Ausland ist es daher nahezu unabdinglich, eine Kreditkarte zu besitzen.

Die Bezahlung mit der Kreditkarte kann im Rahmen des Kreditkartenlimits erfolgen. Dieses Limit wird von der Bank anhand der Bonität des Karteninhabers festgelegt. Ist das Limit erreicht, kann die Kreditkarte nicht mehr eingesetzt werden.

Viele Studenten verbringen heute ein oder mehrere Semester im Ausland, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und Einblicke in andere Kulturen zu erhalten. Sie sind im Ausland dann im normalen Alltag integriert und müssen dabei natürlich auch alle Ausgaben allein bewältigen. Da Kreditkarten im Ausland häufig weiter verbreitet sind als in Deutschland und ec/maestro-Karten im nichteuropäischen Ausland meist nicht eingesetzt werden können, ist die Beantragung einer Kreditkarte Studenten vor dem Auslandsaufenthalt unbedingt notwendig.

Die Kreditkarte Studenten gehört heute bei vielen Banken zum Standardangebot. Sie wird in der Regel bei der Eröffnung eines Studentenkontos mit ausgegeben, ein regelmäßiges Einkommen muss nicht nachgewiesen werden. Allerdings muss beachtet werden, dass der Verfügungsrahmen der Kreditkarte Studenten, der bei "klassischen" Kreditkarten mehrere tausend Euro betragen kann, bei den Studenten-Karten oft auf nur 500-1000 Euro begrenzt ist. Sind größere Ausgaben geplant, sollte zuvor das Gespräch mit der Bank gesucht werden, um den Verfügungsrahmen unter Umständen zu erhöhen.

Viele Banken, die die Kreditkarte Studenten anbieten, sehen dies als Einstieg in eine neue Kundenverbindung und bieten die Karte daher kostenlos an. So sollen neue Kunden gewonnen werden, die aufgrund ihres Studiums später zu der Elite des Landes gehören und hohe Einkommen erzielen. Diese Kundengruppe ist für die Bank daher eine Investition in die Zukunft. Zu beachten ist jedoch, dass bei Abhebungen mit der Kreditkarte oder beim Einsatz im Ausland trotz dem Verzicht auf die Jahresgebühr Kosten entstehen können. Erst nach Abschluss des Studiums wird dann die Kreditkarte Studenten in eine ?normale? Kreditkarte getauscht.



Jetzt Ihren RSS-Feed
ins Verzeichnis eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen? Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-nachrichten.de


Neue Themen







RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.02878 Sekunden ·
© 2004-2020 RSS Nachrichten -