Welche Gebühren erhebt American Express?



Die Gebühren American Express sind abhängig davon, für welche Karte des Unternehmens sich der Kunde entscheidet. So ist die Standardkarte natürlich deutlich günstiger als die goldene oder die Platinum Kreditkarte.

Kreditkarten von American Express sind bei vielen Bankkunden sehr beliebt, denn sie können weltweit eingesetzt werden und bieten die Möglichkeit, weltweit Bargeld zu erhalten. Zudem erhalten Karteninhaber einen persönlichen 24-Stunden Notruf-Service und zahlreiche verschiedene Versicherungsprodukte, die bereits bei der Standardkarte enthalten sind. Die Karten werden von nahezu allen Banken und Sparkassen ausgegeben, und zwar an Kunden, die das 18.Lebensjahr vollendet haben und ein Jahreseinkommen von mehr als 40.000 Euro nachweisen können.

Bevor man sich für eine Kreditkarte entscheidet, sind natürlich die Gebühren American Express wichtig. Diese variieren je nach Kartentyp, der vom Kunden gewählt wurde.

Die klassische American Express Card im grünen Design ist eine weltweit einsetzbare Zahlungsverkehrskarte, die auch eine Reisekomfort-Versicherung und eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung bietet. Die Gebühren American Express betragen für die Standardkarte 55 Euro pro Jahr, für eine Zusatzkarte werden nur noch 20 Euro berechnet.

Kunden, die sich für eine goldene Kreditkarte entscheiden, können eine kostenlose Zusatzkarte nutzen und am Bonusprogramm Membership Rewards teilnehmen. Daher ist die goldene American Express Kreditkarte insbesondere für Menschen geeignet, die privat oder geschäftlich viel auf Reisen sind und international bezahlen müssen. Zusätzlich ist ein umfangreiches Versicherungspaket, welches eine Reiserücktrittskostenversicherung und eine Unfallversicherung enthält sowie finanzielle Flexibilität und Sicherheit enthalten. Hierfür werden Gebühren American Express von derzeit 140 Euro pro Jahr fällig. Um ihre Kunden von den Vorteilen der goldenen Kreditkarte zu überzeugen, kann die Karte im ersten Jahr kostenlos ausgegeben werden.

Für Kreditkartenkunden mit höchsten Ansprüchen hat American Express die Platinum Card entwickelt. Das Platinum Kreditkarten Portfolio enthält insgesamt bis zu sieben verschiedene Kreditkarten, die für die unterschiedlichsten Einsätze genutzt werden können. Zudem können Karteninhaber auch hier am Membership Rewards Bonusprogramm teilnehmen und ein umfangreiches Versicherungspaket nutzen. Zusätzlich steht Karteninhabern der Platinum Card Reise-Service und der Platinum Card Lifestyle Service zur Verfügung. Für die Platinum Card werden Gebühren American Express von 500 Euro pro Jahr fällig, zusätzlich wird eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 250 Euro erhoben. Hierfür erhalten Karteninhaber Zugang zum exklusiven Club der Platinum Karten-Inhaber.



Jetzt Ihren RSS-Feed
ins Verzeichnis eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen? Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-nachrichten.de


Neue Themen







RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.06099 Sekunden ·
© 2004-2020 RSS Nachrichten -