Das Handy GPS - Navigation für die Zukunft



Das Handy ist der alltägliche Begleiter, deshalb liegt es nahe, mobile Navigationsgeräte in das Mobiltelefon zu integrieren. Die Technik für das Handy GPS ist schließlich unproblematisch.

Das Handy ist der alltägliche Begleiter, deshalb liegt es nahe, mobile Navigationsgeräte in das Mobiltelefon zu integrieren. Die Technik für das Handy GPS ist schließlich unproblematisch.

Das GPS System ist eine günstige Möglichkeit, den Standort mit einer geringen Abweichung im Zentimeterbereich zu bestimmen. Schließlich hat der GPS Empfänger ständigen Kontakt zu drei speziellen GPS Satelliten, die anhand von Uhrzeitvergleichen die Position berechnen können. Die entsprechende Empfangbarkeit war anfangs teuer und kompliziert, doch mit dem Beginn der mobilen Navigationsgeräte hat sich die Nachfrage stark erhöht und die Preise haben sich entsprechend reduziert. Viele Autofahrer verzichten aus Kostengründen auf Navigationsgeräte vom Fahrzeughersteller, sondern sparen Beträge im vierstelligen Bereich und setzen damit auf mobile Kompaktgeräte. Diese besitzen eine sehr gut funktionierende Software, haben aktuelle Karten und zahlreiche Funktionen. Durch regelmäßige Updates bleiben solche Geräte auch ständig aktuell, anderweitig werden teure Navigations-DVDs verkauft.
Die modernen Mobiltelefone besitzen ein großes Display und eignen sich daher ebenfalls als Navigationssysteme.

Das Handy GPS funktioniert demnach mit dem gleichen Empfängermodul, der gleichen Software und den gleichen Karten. Die meisten Navigationsprogramme sind auch für das Handy GPS verfügbar bzw. nutzbar. Kompaktgeräte und Handys vertrauen nämlich auf die gleiche technische Basis und verwenden gleiche Schnittstellen zur Datenübertragung. Je nach Speicherkapazität benötigt das Handy eine zusätzliche Speicherkarte für das Bereitstellen der Länderkarten. Damit wird das Handy GPS mit einem entsprechenden Speichermedium genauso gut nutzbar, wie Kompaktgeräte.

Beim Kauf sind die Mobiltelefone meist ohne Software für die Navigation versehen. Allerdings gibt es mittlerweile besondere Pakete, die genau auf das Handy GPS und die mobile Navigation aus sind. Einige Automobilclubs vertreiben sogar in Eigenregie Handyverträge mit entsprechendem Navigationspaket. Ist keine Software vorhanden, so ist es problemlos möglich über die bekannten Hersteller ein entsprechendes Softwarepaket zu erwerben. Im Internet finden sich sogar einige kostenlose Versionen, die allerdings bei weitem nicht den Funktionsumfang bieten können. Dennoch können solche Versionen als Einstieg gesehen werden.

Für die Nutzung des Handy GPS sind keine weiteren Bauteile oder Ergänzungsmodule mehr notwendig. Eine Ausnahme gibt es jedoch bei der dynamischen Stauumfahrung, denn dafür sind zusätzliche Antennen von Nöten. Das TMC erkennt Staumeldungen aus dem Rundfunk und berechnet entsprechend eine Route zur Umfahrung des Staus. Die Funktionalität ist nicht immer zu hundert Prozent gegeben, von der Grundidee ist das TMC jedoch ein gelungenes Feature.


Passende RSS-Feeds zum Thema:

LTE 4G - Anbieter News und FAQ








RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.05627 Sekunden ·
© 2004-2020 RSS Nachrichten -