Kabelloser Internetzugang - online sein an jedem Ort



Die Nutzung des Internets ist für Millionen Menschen auf der Welt zur Gewohnheit geworden. Seit einigen Jahren verspricht nun ein kabelloser Internetzugang eine ganz neue Freiheit für die Anwender.

Das Internet bietet ungeahnte Möglichkeiten. Recherchen zu vielen Themen sind problemlos mithilfe von Suchmaschinen zu erledigen. Am heimischen Computer, in Schulen und Universitäten zu Lernzwecken sowie im Berufsleben ? ohne das World Wide Web geht heute gar nichts mehr. War man bis vor einigen Jahren noch gezwungen, einen Computer mit einem festen Internetzugang zu haben, hat auf diesem Gebiet die Technik neue Freiheiten gebracht. Ein kabelloser Internetzugang, ein sogenanntes WLAN, ermöglicht es heute, eine Internetverbindung an vielen unterschiedlichen Orten herzustellen. Die Übertragung erfolgt über Hotspots, die sich verteilt über ganze Regionen befinden. Der Anwender benötigt dazu ein internetfähiges Laptop und einen Empfänger in Form eines USB-Sticks.

Aber auch für die Einrichtung von Netzwerken bringt ein kabelloser Internetzugang Vorteile. Wer ein privates Netzwerk, also eine Verbindung zwischen einzelnen PCs herstellen möchte, kann sich vom Kabelziehen verabschieden. Ein WLAN-Router wird an die DSL-Leitung angeschlossen, die einzelnen Arbeitsstationen werden dann mit einer WLAN-Karte oder einem entsprechenden USB-Stick ausgestattet, und schon funktioniert das Netzwerk. Natürlich ist dann auch von jedem einzelnen Rechner ein kabelloser Internetzugang nutzbar. Die Installation eines kabellosen Netzwerkes ist für den Laien kein Problem. Die Anbieter liefern die Hardware mit einer exzellenten Beschreibung und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Inzwischen wird der mobile Internetzugang über Handys regelmäßig genutzt. Auch dies ist im Grunde ein kabelloser Internetzugang, der es dem Anwender ermöglicht, von jedem Ort aus seine E-Mails abzufragen oder im Internet zu surfen. Die heute auf dem Markt erhältlichen internetfähigen Mobiltelefone gleichen kleinen Computern und sind besonders bei jungen Leuten und im geschäftlichen Bereich sehr beliebt. Diese neue Form der Unabhängigkeit von festen Arbeitsplätzen setzt sich weltweit immer mehr durch. Die technische Entwicklung ist rasant und nahezu täglich gibt es neue Geräte auf dem Markt, die die Nutzung erleichtern und komfortabler gestalten sollen.

Jeder Anwender, der sich für einen kabellosen Internetzugang entscheidet, muss sich jedoch darüber klar werden, dass die Datensicherheit nicht so gegeben ist wie bei einem verkabelten Anschluss. Daten können abgefangen und aufgezeichnet werden, wenn sich ein anderer Anwender im gleichen Teilnetz befindet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Anschluss abzusichern. Der Anwender sollte sich diesbezüglich mit dem Netzbetreiber abstimmen, welche Konfigurationseinstellungen er ändern oder abschalten kann, damit der Zugang zu seinem Netz verhindert wird.








RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.14045 Sekunden ·
© 2004-2020 RSS Nachrichten -