Abnehmen leicht gemacht: Sport, Ernährung, Motivation



Abnehmen leicht gemacht? Viele können nicht verstehen, wie das funktionieren soll. Abnehmen ist Schwerstarbeit, eine Bewährungsprobe für Körper, Seele und Willen. Oder etwa doch nicht?

Viele Deutsche leiden heutzutage unter Übergewicht und noch mehr Menschen sind mit ihrem Körper unzufrieden, obwohl sich ihr Gewicht im normalen Bereich bewegt. Das derzeitige Schönheitsideal ist superschlank: Models, Schauspielerinnen und andere Prominente leben einen wahren Diät- und Schönheitswahn aus und üben dadurch auch auf normale Frauen Einfluss aus, denn diese wollen mithalten können und nehmen den Kampf gegen die scheinbar überflüssigen Pfunde auf. Doch auch immer mehr Männer sind von dem Schlankheits- und Schönheitswahn betroffen.

Aber es gibt natürlich auch viele Fälle, in denen eine Gewichtsreduktion aus gesundheitlichen Gründen unbedingt zu empfehlen ist. Übergewicht kann zum Auslöser für viele schwerwiegende Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden und ist alles andere als nur eine ästhetische Frage. Ob man sich mit seinem Gewicht im Normalbereich bewegt, kann man mit der Bestimmung seines Body-Mass-Indexes herausfinden. Im Internet findet man unkompliziert Webseiten, die eine solche Berechnung anbieten.

Wer abnehmen möchte oder muss, der sieht sich mit einer Vielzahl an möglichen Diäten konfrontiert. Alle versprechen, dass damit das Abnehmen leicht gemacht wäre, doch ohne Durchhaltevermögen und einen eisernen Willen lassen sich viele sehr strenge oder limitierende Diäten gar nicht durchhalten. Viel erfolgversprechender und gesünder ist es, die Ernährung und die Lebensweise umzustellen, anstatt eine Diät nach der anderen auszuprobieren. Viele Menschen ernähren sich zu fettig und unausgewogen und wissen dies gar nicht. Eine Beratung kann hier Wunder wirken. Fettige, extrem salzige oder sehr süße Speisen werden dabei vermieden bzw. durch gesunde Alternativen ersetzt. Ganz wichtig sind bei einer gesunden Ernährung die frischen Zutaten: Obst und Gemüse sollten nicht nur frisch, sondern so viel wie möglich auch roh gegessen werden. Auch Ballaststoffe, die zum Beispiel in Vollkornprodukten zu finden sind, wirken sich positiv auf die Verdauung aus und helfen dabei, länger satt zu bleiben. Generell sollte man regelmäßig essen: Drei bis fünf kleine Portionen am Tag werden empfohlen.

Wenn man zur Ernährungsumstellung zusätzlich regelmäßig Sport treibt, dann ist das Abnehmen leicht gemacht. Ausdauersport ist hier besonders empfehlenswert, denn er hilft dabei, überschüssiges Fett zu verbrennen. Ganz ideal ist es, wenn man zusätzlich noch die Muskeln mit einem regelmäßigen Krafttraining anspricht. Da beim Abnehmen auch Muskelmasse verschwindet, ist der Muskelaufbau besonders wichtig. Viele Muskeln sorgen auch für ein strafferes Gewebe. Besonders wichtig ist auch die Motivation. Wenn die stimmt, dann heißt es wirklich: Abnehmen leicht gemacht.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.04940 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -