Compactflash Speicherkarten sind schnell, handlich, flexibel!



Compactflash Speicherkarten sind Speichermedien, die nicht mehr wegzudenken sind. Es gibt die Compactflash Speicherkarten in verschiedenen Größen, je nach dem Gerät in dem sie verwendet werden sollen, und mit unterschiedlicher Speicherkapazität.

Compactflash Speicherkarten sind in Fotokameras, Handys und MP3-Playern, aber auch in der DS von Nintendo vorhanden und erweitern die eingebauten kleinen Speichereinheiten um ein Vielfaches. Sie sind wiederbeschreibbare Flashspeicher und haben keine beweglichen Teile im Gegensatz zu CD-Rom Laufwerken und Festplatten. Der Flashspeicher hält die Informationen dauerhaft fest.

Compactflash Speicherkarten haben neben dem eingebauten Speicher-Chip mit dem Flash-Speicher noch einen Controller für die Verwaltung des Speichers. Die Karte besitzt nach außen eine IDE-Schnittstelle. Für die Ansteuerung des Speichers ist der in der Karte eingebaute Controller und nicht das Endgerät (die Kamera) zuständig. Die ziemlich komplizierten Details, wie der Flash-Speicher angesteuert wird, bleiben vor dem Host verborgen. CF-Karten mit viel Speicherplatz können auch von etwas älteren Geräten gelesen werden.

Der IDE-Anschluss unterscheidet sich von den diesem Speichermedium allerdings durch die Form des Steckers. Die Compactflash Speicherkarten werden aktuell immer mehr durch SD-Karten ersetzt, aus diesem Grund haben die Hersteller die Möglichkeit geschaffen, mehrere Karten einzusetzen. Von IDE unterscheidet sich die Compactflash Speicherkarte allerdings durch die Form des Steckers. Die Compactflash Speicherkarten werden immer mehr durch SD-Karten ersetzt, aus diesem Grund haben die Hersteller oftmals die Möglichkeit, mehrere Karten einzusetzen. In dem Compactflash-Steckplatz können Adapter für andere Speicherkarten angeschlossen werden. Daher können dort etwa auch Multimedia Cards verwendet werden. Compactflash weist die größte Flexibilität nach unten zu kleineren Speicherkarten auf. Nur der Controller des benutzten Adapters und die Größe der jeweiligen Karte begrenzen die verfügbare Speichergröße. Die Compactflash Speicherkarten können mit passiven Adaptern als Festplatte verwendet werden. Compactflash Speicherkarten sind sehr vielseitig, einfach in der Handhabung und aus diesem Grund bei den Nutzern sehr beliebt.

Die Compactflash Speicherkarten sind schockresistent und unterscheiden sich voneinander in der Daten-Transfer-Rate und Speicherkapazität. Sie werden immer wieder gern genommen.



Leser dieses Beitrages lesen auch:

Magnetkartenleser heute überall







RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.03815 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -