Felgen TÜV verlangt ABE



Felgen TÜV verlangt hier häufig eine ABE, also die Allgemeine Betriebserlaubnis, wenn der Wagen dem TÜV vorgestellt wird. Ansonsten kann auch bei nicht vorhandener Betriebserlaubnis eine Abnahme direkt bei der Prüfstelle erfolgen.

Felgen TÜV, ein Thema, das immer wieder kollidiert und auch Fragen aufwirft. Gerade Autofahrer, die sich sehr für sportliche Fahrzeuge interessieren und somit das optische Tuning betreiben lassen, müssen häufig das Thema Felgen TÜV behandeln. Was ist erlaubt, was benötigte ich spätestens bei der nächsten Vorführung beim TÜV und welche Felgen darf mein Auto überhaupt tragen? Fragen über Fragen tauchen hier nicht selten auf.

Eine wichtige Frage besteht schon in der Auswahl der Felgen. TÜV Zulassung erhalten hier längst nicht alle Modelle. So sollte die Frage schon starten beim Kauf der Felgen: TÜV Abnahme oder vorhandene Betriebserlaubnis? Wenn in der Allgemeinen Betriebserlaubnis für die Felgen der eigene Fahrzeugtyp nicht erwähnt ist, kann eine Nachfrage beim TÜV schon Aufschluss über die Zulassung geben.

Felgen TÜV: gerade für junge und beim Auto sehr stilbewusste Männer tun sich hier Fragen auf, denn oft werden die Felgen nicht im Fachhandel gekauft. Die Fragen, ob Felgen TÜV Zulassung benötigen, stellt sich spätestens dann, wenn Felgen aus unbekannter Herkunft erstanden werden, die keinerlei Betriebserlaubnis mitbringen. Bevor es hier Probleme bei der nächsten Fahrzeugkontrolle gibt, lohnt der Besuch oder wenigsten der Anruf beim TÜV, der hier Aufschluss über die speziellen Auflagen für diese Felgen bietet. Ist keine Allgemeine Betriebserlaubnis vorhanden oder ist der eigene Wagen in der Allgemeinen Betriebserlaubnis für die Felgen nicht aufgeführt, ist eine Einzel-Abnahme, die natürlich mit Kosten verbunden ist, unumgänglich. Hier werden dann sowohl der Lenkeinschlag als auch die Verschränkung sowie die Identität der Felgen eingehend geprüft. Die Kosten sind aber deutlich unter 100 Euro angesiedelt, wenn die Einzel-Abnahme für die neuen Felgen notwendig ist. Nur extreme Felgen bedürfen einer eingehenden Prüfung, die dann im ungünstigsten Falle sogar auf abgesperrter Strecke stattfinden muss.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Datenschutzinformationen · Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.04858 Sekunden ·
© 2004-2019 RSS Nachrichten -