Das IHK Fernstudium - zeit- und ortsunabhäng



Für viele Berufe, gerade im kaufmännischen oder technischen Bereich, empfiehlt sich als Alternative zur FH in IHK Fernstudium, das man neben dem Berufsalltag absolvieren kann.

Die Gründe für ein IHK Fernstudium können vielfältig sein. Manch einem ist es aufgrund familiärer Verpflichtungen oder mangelnder finanzieller Mittel schlichtweg nicht möglich, an einer regulären Universität oder Fachhochschule zu studieren. Viele scheuen den Umzug in eine Hochschulstadt und damit z.B. den Verlust eines gut funktionierenden Babysitter-Netzwerks. Andere wollen ihr Studium erst später, neben ihrem Berufsalltag verwirklichen und suchen deswegen nach Möglichkeiten, sich fortzubilden und neue Karrierechancen zu erhalten. Egal aus welchem Grund - ein IHK Fernstudium ist, auch aufgrund neuer multimedialer und interaktiver Kurse immer eine gute Option. Für bestimmte Berufszweige empfiehlt sich dabei ein so genanntes IHK Fernstudium, bei dem die Abschlussprüfung in der regionalen IHK stattfindet.

Die Industrie- und Handelskammer, zu deren Mitgliedschaft sämtliche gewerbliche Unternehmen mit Ausnahme von landwirtschaftlichen Betrieben und dem Handwerk verpflichtet sind, zählt zu ihren Aufgaben auch die Überwachung und Förderung der kaufmännischen Berufsausbildung sowie die Durchführung von Fort- und Weiterbildungen inklusive der Abschlussprüfungen. Aufgrund der geballten fachlichen Kompetenz innerhalb der regionalen Industrie- und Handelskammern, die sich aus dem breiten Spektrum an Mitgliedern ergibt, gelten die Abschlüsse mit dem Prädikat "IHK Fernstudium" bei vielen Arbeitgebern als besonders wertvoll. Dieses hohe Ansehen kann sich sowohl bei der Bewerbung als auch in den Gehaltsverhandlungen positiv bemerkbar machen.

Generell gilt: Bei einem Fernstudium IHK kann man völlig unabhängig von seinem Wohnort die passende Fernuniversität oder -akademie auswählen. Nur die Abschlussprüfung des Fernstudiumd der IHK ist an die regionale IHK gebunden. Man hat die Auswahl zwischen über 130 verschiedenen Lehrgängen, die zum Beispiel die Berufsbezeichnung Geprüfte Handelsfachwirtin IHK oder Industrieluftfahrtmeister IHK hervorbringen. Auch als zukünftige Fachberaterin Finanzdienstleistungen IHK oder Fitnessfachwirt IHK liegt man mit einem IHK Fernstudium richtig.

Zeit- und ortsunabhängig kann man sich so in seinem Traumberuf ausbilden lassen und gleichzeitig weiter Geld verdienen oder seine Kinder betreuen. Wie bei jedem Fernstudium sind dafür natürlich die hinreichende Disziplin und Selbstmotivation vonnöten. Doch wer sich durchbeißt und sein IHK Fernstudium abschließt, wird schnell merken, dass sich die Weiterbildung lohnt.









RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.07444 Sekunden ·
© 2004-2017 RSS Nachrichten -