Wellnessurlaub: günstig und erholsam im eigenen Land



Einmal aktiv etwas für Wohlbefinden und Gesundheit zu tun, kann ein gutes Konzept sein für einen Wellnessurlaub. Günstig lässt sich dieser hierzulande finden, wenn man gründlich sucht und vergleicht.

Um sich für zwei Wochen oder länger zu erholen, muss man keine Kur buchen. Den eigenen Körper verwöhnen zu lassen, seinen Geist anzuregen und sich für eine bestimmte Zeit ganz auf sich selbst zu konzentrieren, ist der Sinn von einem Wellnessurlaub. Günstig sind entsprechende Angebote auch in großer Zahl hierzulande zu finden. Kurze Wege zu den Orten und Landschaften, in denen Wellnessurlaub gemacht werden kann, erhöhen den Erholungswert entscheidend. Das Klima in den Regionen der Mittelgebirge wie dem Harz, am Bodensee oder an Nord- und Ostsee kann der Entspannung und Regeneration zuträglich sein. Auch die Heilkräfte des Wassers und der Erde tragen ihren Teil dazu bei. Die Anzahl der Beautyfarmen, Hotels mit Spa-Einrichtungen, der Thermen und sogenannten Wellness-Oasen ist groß. Bäder, Massagen, Gymnastik, Yoga-Kurse - die Möglichkeiten sind vielfältig, sodass jeder sein persönliches Programm zusammenstellen kann für einen Wellnessurlaub. Günstig im Preis wird dieser, wenn man z. B. ein All-inclusive-Angebot nutzt.

Der Sinn eines Wellnessurlaubs - ob allein oder mit dem Partner oder gar mit der ganzen Familie - ist die Tiefenentspannung. Bei der Auswahl der Anwendungen und Aktivitäten sollte man gut nach innen hören und sich über die persönlichen Bedürfnisse klar werden. Möchte man sich vorwiegend an der frischen Luft aufhalten, sollte man ein Reiseziel mit Wander- und Radfahrmöglichkeiten wählen für seinen Wellnessurlaub. Günstig sind auch gemäßigte Wassersportarten wie Schwimmen und Rudern. Wer sich lieber innerhalb des Hotels oder der Schönheitsfarm verwöhnen lassen möchte, entscheidet sich vielleicht für Ayurveda-Massagen, Heublumenbäder oder Wassergymnastik im Pool. Auch eine gesunde Ernährung empfiehlt sich in einem Wellnessurlaub. Günstig ist es hierbei, sich nicht mit traditioneller Hausmannskost zu belasten, sondern leicht und möglichst fettarm zu essen. Diesem Grundsatz haben sich viele Einrichtungen inzwischen angepasst und bieten einen Speiseplan nach modernen Ernährungsrichtlinien. Da die These, dass wahre Schönheit von innen komme, beachtet werden sollte, ist es auch ratsam, auf Alkohol während eines Wellnessurlaubs möglichst zu verzichten.

Wer seinen Wellnessurlaub lieber in der Nähe oder direkt in einer Großstadt verbringen möchte, findet auch dafür Möglichkeiten. Einmal in Ruhe shoppen gehen, sich beim Friseur beraten zu lassen, eine Theateraufführung oder ein Museum besuchen, eine Kirche besichtigen - das sind Dinge, die sich viele Menschen nur selten gönnen. Der Alltag verlangt ihnen mit Arbeit und Familienleben Energie ab, hinzu können finanzielle oder gesundheitliche Probleme kommen. All dies hinter sich zu lassen, führt häufig zu dem Wunsch nach einem Wellnessurlaub. Günstig kann dieser werden, wenn man sich beizeiten über Sonderangebote oder aber kurz entschlossen um Last-Minute-Angebote kümmert. Dank dieser findet man auch Unterkünfte, die sonst die Reisekasse überstrapazieren würden.










RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.04734 Sekunden ·
© 2004-2017 RSS Nachrichten -