Kredite für Weihnachtsgeschenke



Weihnachten ist längst zu einem Fest der Geschenke geworden: Der eigentliche Anlass gerät in den Hintergrund und wird überlagert von einer reinen Konsumschlacht. Viele Menschen benötigen bereits einen Kredit für Weihnachtsgeschenke, um den Erwartungen der Verwandtschaft gerecht zu werden.

Spätestens ab Oktober eines jeden Jahres wird die Bevölkerung über die Medien in Gestalt des Weihnachtsmannes aufgerufen, sich gegenseitig mit Konsumartikeln zu überhäufen. Kaum ein Produkt ist abwegig genug, um nicht als Weihnachtsgeschenk angepriesen zu werden. Da ein Geschenk erwidert werden muss, geraten viele Menschen in eine Spirale von Verpflichtungen, die den eigenen Geldbeutel übersteigen. Abhilfe bietet hier ein Kredit.

Ein Kredit für Weihnachtsgeschenke ist in der Regel ein sogenannter Konsumentenkredit. Konsumentenkredite sind im Gegensatz zu etwa Bauspardarlehen nicht an einen speziellen Zweck gebunden: Der Kunde muss am Bankschalter oder in langen Gesprächen mit den Beratern der Bank nicht erklären, zu welchem Zweck er das Darlehen zu verwenden gedenkt. Die Auszahlung erfolgt rasch, bei gerinegen Darlehenssummen häufig sogar direkt am Schalter: Meist genügt die Vorlage eines Arbeitsvertrages sowie Einkommensbescheide der letzten drei oder sechs Monate und der Kredit wird unverzüglich gewährt.

Konsumentenkredite sind Kredite mit einer relativ niedrigen Darlehenssumme. Sie werden gerne zum Kauf von Autos oder Möbeln sowie zur Verwirklichung von Träumen wie etwa einer Kreuzfahrt in Anspruch genommen. Dies gilt auch für Weihnachtsgeschenke, die man etwa dem Sohn oder der Tochter machen möchte. Solche Kredite zeichnen sich durch den unbürokratischen und raschen Ablauf aus, sind allerdings in der Verzinsung meist ein wenig teurer als ein herkömmlicher Kredit.

Das Internet hat zu einer Vielzahl von Kreditanbietern geführt, die oft weitaus günstigere Kredite anbieten als die herkömmlichen Filialbanken, was wiederum dazu geführt hat, dass Konsumentenkredite auch von diesen Filialbanken immer günstiger und weniger aufwendig vergeben werden. Mitunter ist es sogar möglich, einen Kredit trotz eines negativen Eintrags bei der Schufa zu erhalten, sofern ein Arbeitsnachweis und ein regelmäßiger Zahlungseingang vorliegen.

Ein Vergleich der verschiedenen Angebote unter Einbeziehung der persönlich gewünschten Tilgungsmodalitäten ist in jedem Fall zu empfehlen. Solche Vergleiche kann man kostengünstig im Internet unter den einschlägigen Adressen erstellen lassen.




Neue Themen







RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.24742 Sekunden ·
© 2004-2017 RSS Nachrichten -