rss-logo Das Verzeichnis von RSS-Nachrichten.de
Hier greifen Sie auf eine große Auswahl Feeds zu und finden Informationen zum Thema RSS und Reader. Gerne können Sie neue Feeds in unser Verzeichnis eintragen.
Lesen Sie auch den Bericht "Was ist RSS?".

RSS (Really Simple Syndication) sinnvoll nutzen

Das Dateiformat RSS (Really Simple Syndication) basiert auf XML und wird für den Daten-
austausch von unterschiedlichen Nachrichten benutzt. Eine RSS-Datei hat einen festen Aufbau und beinhaltet mindestens die Überschrift und einen Link zur Quelle bzw. der Nachricht. Optional wird das Erscheinungsdatum und eine Beschreibung (Textausschnitt) ausgegeben. Reader ermöglichen das Abonnieren von Feeds, die auch direkt im Browser angezeigt werden können.
Vorteil für den Leser: Die Informationsvielfalt im Internet macht das Verfolgen aktueller Nachrichten immer zeitaufwändiger. Da nahezu alle Informationsanbieter Feeds anbieten, kann der Leser seine Nachrichtenfeeds im Reader abonnieren, wird zeitnah über das Erscheinen informiert und entscheidet mit Hilfe des Beschreibungstextes, ob die Nachricht einen Besuch der Quelle wert ist.

Vorteile für Webseitenbetreiber: Durch die Aufnahme der eigenen Feeds in den großen Verzeichnissen werden neue Leser auf die eigenen Inhalte aufmerksam. Somit eignen sich Feeds optimal zur Kundengewinnung und Kundenbindung.
Überblick:

Feed
RSS ist ein Ausgabeformat wie HTML und ist bei Programmierern auch als XML-Format bekannt. Webseitenbetreiber nutzen dieses Format, um Ihren Lesern die eigenen Nachrichten per Erscheinen auf den Bildschirm zu bringen. Hierzu werden Teile der Nachricht (Überschrift, Link und Uhrzeit) im RSS-Feed ausgegeben.

Reader
Der RSS-Reader zeigt die Feeds an. Der Leser abonniert sich die Feeds im Reader je nach persönlichem Interesse und wird meist per Bildschirm-PopUp vom Reader über Neuigkeiten informiert. Andere Bezeichnungen für diese Programme sind Feedreader und Aggregator.

Verbreitung auf anderen Seiten
Neben der Nutzung im RSS-Reader, können die Feeds auch auf Webseiten angezeigt werden. Persönliche Startseiten wie iGoogle und netvibes bieten nach dem Baukastenprinzip die Einbindung der gewünschten Nachrichtenfeeds an.

Feeds im Browser anzeigen
Hat eine Webseite einen Feed und wurde dieser richtig eingebaut, sehen Sie in Ihrem Browser das RSS-Logo und können den Feed direkt anzeigen lassen. Der Vorteil besteht darin, dass Sie die Nachrichten übersichtlich und immer identisch angezeigt bekommen und somit einen erheblichen Zeitvorteil gewinnen.

Feeds - Die modernen Newsletter?
In Foren wird bereits diskutiert, ob Feeds die E-Mail-Newsletter ersetzen werden. Hier geht es vor allem darum, dass viele E-Mail-Accounts durch Spam-Mails überlaufen und die gewünschten Informationen nicht zeitnah gefunden werden. Beim Feed entscheidet der User selbst, welche Nachrichten er bekommen möchte.

Die Abkürzung RSS
Im ersten Format von 1999 (Version 0.9) und später 2000 (V 1.0) steht die Abkürzung für RDF Site Summary, bei den Versionen 0.9x für RDF Site Summary und in der letzten und aktuellen Version 2.0 von 2002 für Really Simple Syndication







Archiv: 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005  
  Sie sind hier  RSS Nachrichten


RSS · Nachrichten · RSS Reader · Podcatcher · RSSFeed eintragen · Verzeichnis
Impressum · AGBs & Nutzungsbedingungenn · Partnerprogramme · Sitemap


· Diese Seite wurde generiert in 0.04606 Sekunden ·
© 2004-2014 RSS Nachrichten -